A Online Radio: UKW-Ersatz fürs Android-Smartphone

Nicht alle Android-Smartphones haben einen UKW-Empfänger integriert, mit dem sich traditionelles Radio am Mobiltelefon anhören lässt. Wer dennoch auf die akustische Berieselung durch den Rundfunk nicht verzichten möchte, sollte sich die kostenlose App A Online Radio näher ansehen. Mit ihr hat der Nutzer Zugriff auf unzählige Shoutcast- und Icecast-Streams, die für stundenlange Unterhaltung sorgen – vorausgesetzt, der Datentarif macht nicht schlapp. Denn ohne schnelle Internetverbindung und einer Flatrate macht das Radio hören nur wenig Spass.

Nach dem Öffnen der App wird der Nutzer zuerst zu seiner Herkunft befragt. Entsprechend der Eingabe fügt A Online Radio schon einmal einige Sender den Favoriten hinzu. Da nicht alle Vorschläge dem eigenen Musikgeschmack entsprechen, kann der Nutzer die Einträge mit einem langem Fingertipp aus der Liste entfernen.

Von Thirties bis Ninties, über Rock, Pop, Jazz, Elektro und Hiphop bis hin zu klassischer Musik – für jeden Geschmack sind passende Sender dabei. Die Online-Radios sind nach ihrer Musikrichtung sortiert und lassen sich unter dem Tab Live durchstöbern. Per Sucheingabe kann der Nutzer auch nach bestimmten Schlüsselwörtern suchen und zusätzlich das Genre und die gewünschte Bitrate des Streams festlegen.

Wer nun meint, dass beim Laden des Streams einiges an Geduld mitzubringen ist, liegt falsch. Die Streams starten erstaunlich schnell und man muss nicht lange warten, bis die ersten Lieder den Lautsprecher oder das Headset verlassen.

A Online Radio zeigt nach dem Starten eines Streams den Titel des aktuell laufenden Songs, die Bitrate und die übertragene Datenmenge an. Per Fingertipp bekommt der Hörer Informationen zum Sender und – theoretisch – auch die Lyrics der Lieder. Doch die Texte sind in der Praxis meistens nicht vorhanden. Praktisch: Die App bringt eine Sleeptimer-Funktion mit, die den Radio-Stream nach einer bestimmten Zeit automatisch anhält.

Verlässt man den Player, läuft die Wiedergabe im Hintergrund weiter. Das Programm selbst ist über die Statusleiste schnell wieder auf den Schirm geholt. Obwohl die App im Funktionsumfang etwas einfacher gehalten ist, als andere, erfüllt sie voll ihren Zweck.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu A Online Radio: UKW-Ersatz fürs Android-Smartphone

  • Am 3. März 2011 um 10:55 von Thomas Friedrich

    Alternativen
    Ich habe Winamp, Xiia Live und TuneIn Radio als Alternativen anzubieten. Die sind mindestens ebenso gut. Vor allem die letzte App bietet eine wunderbare UI.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *