Multi-Messenger imo.im bringt Skype, Facebook-Chat & Co. aufs Android-Handy

Dank einer Internet-Verbindung haben SMS unter den Smartphone-Besitzern langsam ausgedient. Denn viel günstiger ist es, seinen Bekannten eine E-Mail zu schreiben oder sich mit ihnen über Chat- beziehungsweise Instant-Messenger-Programme zu unterhalten.

Wer viele Freunde hat und verschiedene Dienste nutzt, muss normalerweise für jeden Anbieter einen eigenen Client auf dem Smartphone installieren. Eine Erleichterung bietet die App imo.im. Mit ihr haben Android-Nutzer Zugang zu mehreren Chat- beziehungsweise Instant-Messenger-Netzwerken, und das mit einem einzigen Programm.

Imo.im erlaubt es, gleichzeitig Verbindungen zu MSN, AOL Instant Messenger, ICQ, Google Talk, Skype sowie Yahoo-, Facebook- und MySpace-Chat aufzubauen. Sind die gewünschten Accounts hinzugefügt und die Benutzerdaten eingegeben, zeigt imo.im alle Kontakte übersichtlich in einer Buddy-Liste an.

Zudem hat der Nutzer die Möglichkeit, seinen Status zu verändern oder Kontakte einer Favoritenliste hinzufügen. Wer auf der Suche nach seiner Freundin erst ellenlange Buddy-Listen durchforsten muss, hat so seine Liebsten immer schnell zur Hand.

Per Vibrationsalarm, akustischem Signal oder blinkender LED macht imo.im auf sich aufmerksam, sobald eine Nachricht eintrudelt. Über die Statusleiste ist die App dann fluchs auf den Schirm geholt. Ist in den Einstellungen die Option Chat-History aktiviert, speichert das Programm die geführten Unterhaltungen auf dem Smartphone ab.

Einschränkung: Die App ist nur zum reinen Chatten gedacht. Funktionen wie Voice-over-IP, Desktop-Freigabe oder das Versenden von Dateien, wird nicht unterstützt. Aber auch ohne diese Features ist imo.im eine sinnvolle Bereicherung für alle Instant-Messenger-Fans. Vor allem weil die App eine der wenigen ist, die auch Unterhaltungen über Skype erlaubt. Wer also nur unterwegs mit seinen Freunden chatten möchte, und auf Features wie VOIP verzichten kann, kommt mit dieser App voll auf seine Kosten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Multi-Messenger imo.im bringt Skype, Facebook-Chat & Co. aufs Android-Handy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *