IFA 2010: Samsung zeigt nachweislich wasserfestes GPS-Outdoor-Handy B2710

Bei Samsung hatten wir auf der IFA in Berlin die Möglichkeit, bereits einen Blick auf das neue GPS-Outdoor-Handy B2710 der X-treme Edition zu werfen. Und wie es sich für ein Outdoor-Handy gehört, werfen wir nicht nur einen Blick auf das Gerät, sondern gleich das ganze Gerät ins Wasser – wenn auch etwas zu weit. Übrigens: Es ist ausgestattet mit GPS, Kamera und MP3-Player, hält Wasser und Stöße aus, und sein Akku soll Standby-Zeiten von bis zu 67 Tagen ermöglichen.

[legacyvideo id=88072292]

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu IFA 2010: Samsung zeigt nachweislich wasserfestes GPS-Outdoor-Handy B2710

  • Am 20. Oktober 2010 um 13:32 von Martin J.

    Wasserdicht und Stoßfest
    Leider konnte der Wassertest nur bedingt überzeugen.
    Was ist mit dem Stoß-Test? Wie sieht es mit der Glasscheibe oder Plastikscheibe aus? Inwiefern stoßfest, welcher Höhe? Frontal oder nur seitlich?

  • Am 20. Oktober 2010 um 13:35 von Martin J.

    Post Scrtptum
    P. S. Auch wenn es nur eine 2 MP Kamera ist, eine Unterwasseraufnahme wäre ganz nett, zumal es damit die Bedinbarkeit unter Wasser nachweist.

    • Am 25. Oktober 2010 um 17:31 von Daniel Schraeder

      AW: Post Scrtptum
      Hallo Martin,

      wenn uns ein Serien-Testgerät vorliegt, werden wir uns den Punkten gerne annehmen :-)

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *