Programm Manager: Fernsehzeitschrift für das Android-Smartphone

Ob per DVB-T, Satellit, Kabel oder IPTV: Die Auswahl an TV-Programmen und Fernsehsendungen ist groß und kaum zu überschauen. Wer sich im TV-Dschungel zurechtfinden möchte und auf der Suche nach interessanten Beiträgen, spannenden Filmen oder Serien nicht auf verlorenem Posten stehen will, braucht eine Übersicht über das Fernsehprogramm. Das gibt’s analog in Form einer Zeitschrift und digital im Internet.

Oder direkt aus der Hosentasche. Der Programm Manager der deutschen Telekom holt das aktuelle Fernsehprogramm direkt auf das Android-Handy. Die App basiert auf der Online-Zeitschrift TV Digital und bietet einen Überblick über die nächsten 14 Tage.

Die Senderauswahl ist dabei frei konfigurierbar. Im Menü unter dem Punkt Einstellungen kann der Nutzer festlegen, welche Kanäle die App anzeigen soll und in welcher Reihenfolge sie auf dem Display erscheinen. Zur Auswahl stehen knapp 170 Programme, die in verschiedene Kategorien wie Unterhaltung, Information, Kultur, Musik oder Sport eingeteilt sind. Abgesehen vom Pay-TV Sky ist von öffentlich-rechtlichen über private und regionale Sender bis hin zu den über T-Home-Entertain angebotenen Kanälen fast alles vertreten, was die TV-Landschaft zu bieten hat.

Per Fingertipp und anschließendem Abspeichern der Eingabe fügt der Nutzer einen Sender seiner persönlichen Favoritenliste hinzu. Standardmäßig zeigt die App die Sendungen zeitlich sortiert auf dem Display an. So bekommt der Anwender schnell einen Überblick über das, was gerade läuft. Wer das Programm lieber nach Kanälen sortiert durchforsten möchte, stellt die App im Menü auf die Senderansicht um. Dank einer integrierten Suchfunktion besteht zudem die Möglichkeit, Lieblingssendungen oder Wiederholungen gezielt zu finden.

Wer sich selbst nicht im Klaren darüber ist, was er eigentlich sehen möchte, findet unter dem Menüpunkt TV-Tipps die Highlights des Tages. Nähere Details zum Spielfilm oder Sportevent erfährt der Nutzer nach einem Fingertipp auf einen Eintrag.

Wer das T-Home-Entertain-Angebot der Telekom gebucht hat und sich mit seinen Benutzerdaten einloggt, hat zusätzlich die Möglichkeit, seinen Festplattenrekorder von unterwegs aus zu programmieren und seine TV-Aufnahmen zu verwalten. Zudem gibt es eine Erinnerungsfunktion – damit verpasst man nichts mehr.

Allein wegen dem Remote-Zugriff auf den Festplattenrekorder ist der Programm Manager ein Muss für alle Entertain-Kunden. Aber auch für Ottonormalverbraucher ist die kostenlose App einen Download wert. Zwar sind nicht alle Sender vertreten, jedoch ist die App einfach zu bedienen, übersichtlich und erfüllt damit für den Großteil der Fernsehzuschauer ihren Zweck.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Programm Manager: Fernsehzeitschrift für das Android-Smartphone

  • Am 14. Januar 2011 um 10:32 von Gallauer Thomas

    Download
    Hallo
    wie kann ich das app auf mein Smartphone downloaden ?
    Danke

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *