HTC HD 7: Windows-Phone-7-Handy mit 4,3-Zoll-Screen im Vorabtest

HTC bringt mit dem HD7 das Windows-Phone-7-Smartphone mit dem größten Display auf den Markt. Außerdem an Bord neben der für Windows Phone 7 ohnehin gehobenen Ausstattung ist eine 5-Megapixel-Kamera samt doppeltem LED-Fotolicht und ein Standfuß, der das Handy bei Bedarf zum Videoplayer für den Klapptisch in Flugzeug und Zug umwandelt. Das HD7 soll noch in dieser Woche exklusiv bei O2 für 529 Euro zu haben sein.

Der HD7 ist das Flaggschiff aus der Windows-Phone-7-Palette von HTC. Wie sein Windows-Mobile-6.5-Vorgänger HD2 hat er ein kapazitives 4,3-Zoll-Touchdisplay mit 480 mal 800 Pixeln Auflösung. In Deutschland wird das Smartphone ab dem 21. Oktober exklusiv bei O2 zum Preis von 529 Euro zu haben sein.

Der Screen bietet eine sehr gute Darstellungsqualität, die Farbarstellung kommt erwartungsgemäß aber nicht an die des Android-Smartphone Samsung Galaxy S mit Super-AMOLED-Display heran. Wer darauf Wert legt, sollte zum Samsung Omnia 7 greifen, das ebenfalls in Kürze erscheinen wird.

Die große Display-Diagonale des HD7 hat zur Folge, dass auch das Gerät selbst relativ groß ist. Es misst 6,8 mal 12,2 mal 1,12 Zentimeter. Mit einem Gewicht von 162 Gramm fühlt es sich angenehm wertig an, ohne wirklich schwer zu sein.

Der 4,3-Zoll-LCD-Screen des HTC HD7 bietet eine gute Qualität, gegenüber dem Super-AMOLED-Screen des Samsung Galaxy S fällt die Farbdarstellung aber deutlich ab.
Der 4,3-Zoll-LCD-Screen des HTC HD7 bietet eine gute Qualität, gegenüber dem Super-AMOLED-Screen des Samsung Galaxy S fällt die Farbdarstellung aber deutlich ab.

Wie alle Windows-Phone-7-Smartphones der ersten Generation wird das HD7 von einem 1 GHz schnellen Snapdragon-Prozessor von Qualcomm angetrieben. Es verfügt über 512 MByte ROM, 576 MByte RAM und hat 16 GByte internen Speicher. Ein Slot für microSD-Speicherkarten ist gemäß der Bestimmungen von Microsoft nicht integriert.

Neueste Kommentare 

9 Kommentare zu HTC HD 7: Windows-Phone-7-Handy mit 4,3-Zoll-Screen im Vorabtest

  • Am 20. Oktober 2010 um 19:11 von Svenf83

    SD Slot enthalten
    Es gibt einen SD Slot. Deswegen hat das HD7 von O2 auch 16gb und nicht wie sonst 8gb. Jedoch ist die Karte mit dem internen Speicher in einem Verbund, so dass nach einem Wechsel der Karte ein kompletter Neustart (Hardreset) nötig ist.

  • Am 22. Oktober 2010 um 19:07 von Tim

    Kamera
    Ich wollte noch wissen, wie die Kameraqualität ist? (Video und Foto)
    LG Tim

    • Am 25. Oktober 2010 um 17:10 von Daniel Schraeder

      AW: Kamera
      Hallo Tim,

      leider hatten wir noch kein Seriengerät in den Händen – die Kameraqualität können wir derzeit noch nicht beurteilen. Sobald wir ein Testgerät bekommen, gibt’s auch einen ausführlichen Einzeltest :-)

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.e

  • Am 4. November 2010 um 21:49 von Maik

    Kamera
    hier sind ein paar bilder die mit dem handy gemacht worden sind
    http://www.engadget.com/photos/htc-hd7-sample-images/

  • Am 4. November 2010 um 21:52 von Maik

    Akku
    Hi ich wollte noch wissen wie das mit dem Akku ist
    wie lange der hält ?
    oder ob man ein besseres kaufen kann .

    danke maik

    • Am 5. November 2010 um 12:37 von Daniel Schraeder

      AW: Akku
      Hallo Maik,

      in Anbetracht von Display-Größe und Ausstattung würde ich davon ausgehen, dass dem HD7 der Saft bei intensiver Nutzung täglich ausgeht. Einen stärkeren Akku gibt es nicht, man kann aber "externe Akkus" via USB anstecken, wenn die interne Batterie zur Neige geht.

      Inzwischen haben wir auch ein finales HD7 in der Redaktion. In ein paar Tagen kann ich mehr zur Akkulaufzeit sagen.

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 5. November 2010 um 18:13 von Sasha

    Gelungen
    Also auf den ersten Blick macht das HD7 einen guten Eindruck allerding würde mich auch interessieren wie es um den Akku bestellt ist???mfG

  • Am 9. November 2010 um 17:48 von GB1991

    Kaufentscheidung
    Hi, ich hätte mal 2 fragen.
    1.: kann man bei WP7 das Bluetooth frei zum versenden von dateien verwenden oder nur eingeschränkt wie z.B. beim IPhone oder den Standardversionen von Android?

    2.: Ist der Doppelte Lautsprecher (einer oben und einer unten) nur ein Designelement oder hat das Gerät Stereo-Lautsprecher?

    • Am 10. November 2010 um 12:05 von Daniel Schraeder

      AW: Kaufentscheidung
      Hallo,

      Bluetooth ist unter Windows Phone 7 eingeschränkt – das Versenden von Dateien ist beispielsweise nicht ohne weiteres möglich. Ich kenne, im Gegensatz zu Android, auch keine Möglichkeit, das zu ändern. Wenn einer unserer Leser mehr darüber weiß, freuen wir uns über entsprechende Kommentare :-)

      Der "doppelte Lautsprecher" ist eigentlich nur ein kleiner Lautsprecher fürs Telefonieren oben. Unten befindet sich das Mikrofon. Der tatsächliche Lautsprecher für Klingeltöne, Musik- und Videowiedergabe und so weiter befindet sich auf der Rückseite neben der Linse der Kamera.

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *