iPhone-App Weather Pro: Nie mehr schwitzen oder frieren

So langsam wird’s ganz schön kalt. Vielleicht schneit es bald? Oder vielleicht doch nicht? Das Herbstwetter spielt jedenfalls verrückt und man weiß nie, was man anziehen soll – denn entweder ist einem zu kalt oder zu warm. Die App Weather Pro für iPhone oder iPod Touch kann am Wetter zwar auch nichts ändern, hilft aber zumindest bei der Wahl der passenden Kleidung.

Die App kommt von weatherpro.de und liefert – egal wo man gerade ist oder wie spät es ist – immer die wichtigsten Angaben zum Wetter, und das für die komplette aktuelle Woche. Auch wenn man in den Urlaub fährt und der Computer zu Hause bleibt, man weiß immer wie das Wetter wird. Das ist auch beim Kofferpacken ungemein hilfreich.

Gegliedert ist die App in fünf Bereiche. Unter Wetter werden Uhrzeit sowie Datum und – mit einer kleinen dazu passenden Animation – die aktuelle Temperatur sowie Windstärke, -Richtung und -Geschwindigkeit angezeigt. Darunter sind Werte wie Taupunkt, maximale Geschwindigkeit der Windböen, die gefühlte Temperatur, der Niederschlag binnen einer Stunde, der Luftdruck und der relative Luftdruck angegeben. Im Anschluss folgen die entsprechenden Angaben zu den kommenden sechs Tagen. In einem Zeit-Temperatur-Diagramm wird eine Wetterverlaufs-Prognose angeboten.

Über Orte lässt sich die gewünschte Stadt auswählen. Auf Wunsch ermittelt das iPhone den richtigen Standort auch selbst, und wer wissen möchte, wie das Wetter in einer von über zwei Millionen Städten in Europa und den USA wird, wählt von Hand. Satellitendaten gibt es gar von Europa, Amerika, Afrika und Asien. Das aktuelle Wetter bei den besten Freunden in Italien ist damit nur noch einen Klick weg. Unter Radar werden dieselben Wetterverhältnisse noch einmal auf der Karte in Form eines Videos angezeigt und die Option Satellit zeigt die Wetter- und Wind-Verhältnisse aus Satellitensicht. In dem Menü Einstellungen kann man Geschwindigkeit der Videos und Anzeigen bearbeiten und je nach Belieben verstellen.

Die Hauptdaten werden alle 3 Stunden aktualisiert, um möglichst präzise Wetterangaben zu gewährleisten. Zusätzlich lassen sich Premiumdaten für Europa (für 3 Monate 1,59 Euro oder 12 Monate 5,49 Euro) erwerben, um beispielsweise eine 14-Tage-Vorhersage und stündliche Aktualisierungen zu erhalten.

Mit der Weather Pro App kann man sich in jedem Fall schon mal warm anziehen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iPhone-App Weather Pro: Nie mehr schwitzen oder frieren

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *