Wheres My Droid für Android: Dem verlorenen Smartphone auf der Spur

Endlich Feierabend und Zeit nach Hause zu fahren, um sich von einem anstrengenden Arbeitstag zu erholen. Nur noch schnell das Handy einpacken, den PC herunterfahren und das Licht ausschalten. Doch wo liegt eigentlich das Android-Smartphone? Ein Anruf hilft – vorausgesetzt, das Handy ist nicht lautlos gestellt. In dem Fall muss der Android-Nutzer wohl das komplette Büro durchwühlen. Es sei denn, er hat die kostenlose App Wheres My Droid installiert. Mit Hilfe dieses kleinen Tools findet man sein Mobiltelefon auch dann blitzschnell wieder, wenn der Lautsprecher stumm sein soll.

Per SMS-Code wird das Handy aus dem Ruhestand geholt und klingelt sich daraufhin für einen einstellbaren Zeitraum von 30 Sekunden bis fünf Minuten die Seele aus dem Leib. Und wenn man das Klingeln immer noch nicht hört, weil das Gerät vielleicht doch auf dem Nachttisch oder im Auto liegt? Auf Wunsch liefert Wheres My Droid auch die GPS-Position des Mobiltelefons nach dem Senden eines Schlüsselwortes per Kurznachricht. Nötig ist dafür nur ein freundlicher Arbeitskollegen, der einem kurz sein Handy zum Absenden der SMS zur Verfügung stellt.

Damit die App funktioniert, ist zunächst das Festlegen von zwei Kennwörtern nötig. Eines davon löst den Klingelton aus, wenn es per SMS an das Handy geschickt wird, beim anderen kommt die GPS-Position per SMS zurück. Vergessliche Android-Nutzer sollten am besten gleich die Satellitenortung ihres Handys einschalten – denn ansonsten scheitert die Ermittlung des Handy-Standorts.

In der Praxis funktioniert die App richtig gut. Wer die GPS-Daten seines Smartphones anfordert, bekommt nach einer kurzen Zeit einen Google-Maps-Link zurück und kann dann auf der Karte die Position seines Mobiltelefons herausfinden. Wer nicht selten sein Smartphone verlegt, es irgendwo vergisst oder gar verliert, sollte unbedingt ein Blick auf App die App Wheres My Droid werfen. Die Kosten für den SMS-Versand fallen natürlich wie gewohnt an – ansonsten ist die Nutzung gratis.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wheres My Droid für Android: Dem verlorenen Smartphone auf der Spur

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *