Android System Info: übersichtliche Systemsteuerung für Android-Smartphones

Die kostenlose App Android System Info bietet umfangreiche Informationen über das Android-Smartphone und seine laufenden Anwendungen und Prozesse. Das Dashboard zeigt den aktuellen Akkustand in Prozent an, wie viel interner Speicher dem Android-Nutzer noch zur Verfügung steht oder wie lange das Smartphone schon ohne einen Neustart funktioniert. Ob auf der SD-Karte noch genügend Platz für alle Lieblingslieder ist oder wie viel Arbeitsspeicher die laufenden Applikationen insgesamt belegen, erfährt der Anwender ebenso auf den ersten Blick. Ist das Handy mit dem Internet verbunden, lässt sich mit Android System Info schnell und einfach die IP-Adresse des Smartphones herausfinden. Wer Akkustand, Telefonspeicher und Speicherkarte immer im Auge behalten möchte, legt sich einfach das mitgelieferte Widget auf den Homescreen.

Ob HTC Desire, Samsung Galaxy S & Co. ein Branding besitzen, welcher Prozessor im Inneren des Gehäuses arbeitet oder welche Auflösung die Displays der Telefone haben, kann der Android-Nutzer neben einer Fülle weiterer Informationen unter dem Tab System nachschlagen. Hier findet er auch Angaben zur Kamera des Smartphones, zur SIM-Karte und zu allen möglichen Einstellungen des Systems – zum Beispiel, wo sich das Root-Verzeichnis versteckt oder wo standardmäßig Fotos, Videos und Klingeltöne gespeichert werden.

Der Taskmanager zeigt zudem alle laufenden Prozesse an und wie stark sie Arbeitsspeicher und Prozessor auslasten. Dank einer Sortierungsmöglichkeit sind die Anwendungen schnell gefunden, die das System am meisten belasten. Mit einem Klick auf einen Eintrag kann der Nutzer die unnötigen Hintergrunddienste oder laufende Applikationen beenden. Eine Möglichkeit zum Verwalten der installierten Programme bietet Android System Info unter dem Punkt Apps. Hier lassen sich Applikationen deinstallieren und bequem all ihre gespeicherten Daten löschen. Zur Fehlersuche für Entwickler und fortgeschrittene Android-Nutzer bietet das Info-Tool Einblicke in die Log-Dateien des Betriebssystems und speichert sie auf Wunsch auf der SD-Karte ab.

Wer nun meint, dass sich einige Informationen auch ohne die App über die Geräteeinstellungen herausfinden lassen, hat natürlich Recht. Doch wer Android System Info einmal installiert hat, wird es nicht mehr missen wollen. Denn dank der App hat man einfach alle Informationen über das ganze System in einer Anwendung vereint und muss sich nicht immer wieder durch die Einstellungen hangeln.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Android System Info: übersichtliche Systemsteuerung für Android-Smartphones

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *