Google Mobile App fürs iPhone: Suchen mit Stimme und Standort

Eindeutig: Es wird Winter und Weihnachten steht vor der Tür. Es ist die Zeit der Weihnachtsmärkte, des knirschenden Schnees unter den Schuhen, des Glühweins und der Geschenke. Durchgefroren kämpft man sich durch die Straßen, um die perfekten Kleinigkeiten für die Liebsten zu finden – und wenn das nicht klappt? Online kann man in diesem Fall auf Google zurückgreifen, aber mitten in der Stadt? Auch – die Google Mobile App entpuppt sich schnell als ein treuer Weihnachtshelfer. Er sucht und findet. Egal ob Weihnachtsgeschenk oder sonstigen Kleinkram.

Der Unterscheid zwischen dieser App und der „normalen“ Google-Suche besteht darin, dass das Programm über eine Spracherkennung verfügt. Das heißt, dass man sich das Eintippen des Suchwortes mit kalten, steifen Fingern sparen kann und einfach nur ins Mikro spricht.
Die App ist übersichtlich in drei Bereiche eingeteilt: Suche, Apps und Einstellungen.

Die wichtigste Funktion ist die Suche. Hier kann man entweder auf bereits einmal gesuchte Wörter zurückgreifen, ein neues Wort eintippen oder per Spracheingabe über das Mikro suchen. Es werden dann automatisch Vorschläge angezeigt, unter denen man auswählen kann. Anschließend öffnet sich der Browser.

Unter Apps tauchen direkte Links zu weiteren Anwendungen von Google auf, beispielsweise Google Mail, Translator, Kalender, Buzz und News. Das erleichtert das Suchen und man muss die Suchanfrage nicht in jeder App wiederholen.

Die einfache Bedienung erleichtert das Suchen und dank der Sprachsteuerung bleiben die Hände im Winter schön warm. Gerade für unterwegs ist das eine extrem praktische App.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Mobile App fürs iPhone: Suchen mit Stimme und Standort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *