Türme aus Spaghetti und Marshmellows bauen: Denksportspiel für Android

Spaghetti und Marshmellows? Geschmacklich ist das eher eine schwer vorstellbare Kombination. Im gleichnamigen Android-Game sind sie jedoch eine unzertrennliche Einheit. Das Ziel des kniffligen Spiels ist es, sich mittels Strukturen, die nur aus den dünnen Weizennudeln und der schaumartigen Süßigkeit bestehen, in die Höhe zu bauen und einen vorgegebenen Punkt in Form eines Kreises zu erreichen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – zumindest fast.

Denn in jedem Level hat der Spieler nur eine gewisse Anzahl an ungekochten Spaghetti und Marshmellows als Baumaterial für seine Konstruktionen zur Verfügung. Mit einem Klick auf den Bildschirm setzt er einen der Schaumgummis in die Welt. Per Fingertipp und Gedrückthalten verknüpft er eine Spaghetti in der gewünschten Länge und Richtung mit den Marshmellows. Entlang der Spaghetti-Streben kann der Smartphone-Besitzer wiederum weitere Marshmellows platzieren. Wer sich verbaut, kann zum Glück den zuletzt ausgeführten Schritt wieder rückgängig machen.

Das ist zwar Anfangs recht einfach, wird aber in späteren Levels immer schwieriger. Denn je höher die Türme oder Gerüste sind, desto wackliger und instabiler werden sie. Die Spielphysik ist dabei ziemlich realistisch: Die Spaghettis schwanken im Wind, biegen sich und brechen unter zu hohem Gewicht durch. Der Spieler muss also mehr und mehr auf die Architektur seiner Konstruktion achten. Zudem haben die Entwickler weitere Gemeinheiten eingebaut – zum Beispiel einen Frosch, der die Bausteine des Spielers verputzt, wenn er ihm zu Nahe kommt. Außerdem gibt es einige Levels, in denen der Android-Nutzer gleich mehrere Punkte mit seinen Aufbauten erreichen muss.

Ein Level ist beendet, sobald der Spieler einen Marshmellow in der Mitte des Rings auf eine Spaghetti gespießt hat. Bevor man jedoch ins nächste Level wechselt, sollte man sich den Spass gönnen und seine mühsam aufgebauten Konstruktionen im Rampage-Modus mit schweren roten Blöcken dem Erdboden gleichmachen. In der kostenlosen Lite-Variante ist jedoch nach dem neunten Level Schluss. Wer die Vollversion für knapp 1,60 Euro im Market erwirbt, erhält insgesamt 43 spannende und abwechselungsreiche Levels.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Türme aus Spaghetti und Marshmellows bauen: Denksportspiel für Android

  • Am 26. November 2010 um 11:34 von Martin

    World of Goo
    Das sieht aus wie World of Goo

  • Am 26. November 2010 um 21:47 von Stefan

    Wozu ist die Black Box
    Sie spuckt Kugeln aus, wenn man einen Marchmellow in die Nähe bringt, aber was fange ich damit an?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *