Mein o2 Beta: Kostenkontrolle, WebSMS & Co. via Android-Smartphone

Die kostenlose App Mein o2 ermöglicht es Kunden des gleichnamigen Mobilfunkanbieters via Smartphone auf einige Funktionen des o2-Online-Centers zuzugreifen, die sonst nur über die Webseite des Mobilfunkbetreibers zu erreichen sind. Zur Anmeldung sollte der Android-Nutzer seine Handynummer, das o2-Online-Passwort und die persönliche vierstellige PIN-Nummer bereithalten.

Nach dem Login hat der Smartphone-Besitzer die Möglichkeit, seine Vertrags- und Kontaktdaten zu überprüfen, seine aktuellen und vorherigen Rechnungen einzusehen und unter dem Tab Verbindung auf die zugehörigen Einzelverbindungsnachweise zuzugreifen. Wer einen o2-o-Vertrag abgeschlossen hat, wird durch den Kosten-Airbag, eine Art Kostenobergrenze vor hohen Rechnungen geschützt. Zurzeit liegt diese bei fünfundvierzig Euro. Den aktuellen Stand beziehungsweise wie viele Gebühren durch Telefonieren und SMS-Versand im Abrechnungszeitraum schon entstanden sind, lässt sich nun auch bequem auf dem Smartphone abrufen.

Wer als Vertragskunde einen Datentarif wie das Internet-Pack-M als zusätzliche Option gebucht hat und sich auf der o2-Homepage im Kommunikationscenter anmeldet, kann von dort aus 50 SMS pro Monat kostenlos versenden. Das funktioniert mit Mein o2 direkt vom Handy aus, ohne jedes Mal den Rechner starten zu müssen. Zudem erfährt der Nutzer auf den ersten Blick, wie viele Nachrichten er noch zur Verfügung hat. Der Verlauf zeigt die zuletzt gesendeten SMS an. Die vom Mobiltelefon aus verschickten Kurznachrichten tauchen auch nochmals im o2-Kommunikationscenter auf und lassen sich als Entwürfe abspeichern.

Falls das Handy mal den Geist aufgibt, eine Vertragsverlängerung ansteht oder man sich einfach nur beraten lassen möchte, findet man mit dem Shop-Finder die nächstgelegene o2-Filiale im Handumdrehen. Wo sich diese genau befindet, zeigt die App via Google Maps auf der Landkarte an. Auch wenn sich Mein o2 derzeit noch in der Beta-Phase befindet und ab und zu nicht wie gewünscht reagiert, lohnt es sich für o2-Kunden auch jetzt schon, einen Blick auf die App zu werfen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mein o2 Beta: Kostenkontrolle, WebSMS & Co. via Android-Smartphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *