Sony BDP-S470: hervorragender und günstiger Blu-ray-Player mit 3D-Unterstützung

Produkt Bilder: Sony BDP-S470

Bild 1 von 2
Die Vorderseite des Sony BDP-S470 ist spartanisch gestaltet und lässt nicht auf die hohe Qualität und Funktionalität des Players schließen.

Über den in die Front eingelassenen USB- Anschluss - insgesamt gibt es zwei - können USB-Massenspeicher zur Wiedergabe oder ein WLAN-Dongle angeschlossen werden.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Sony BDP-S470: hervorragender und günstiger Blu-ray-Player mit 3D-Unterstützung

  • Am 10. Januar 2012 um 17:07 von Franz Wolf

    Sony BDP-S470
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe Ihren Bericht über obiges Gerät gelesen, und habe dennoch Fragen:
    Bisher sehe ich fern über ein Röhrengerät, einen Sat-Empfänger und besitze des weiteren einen Sony DVD player mit fünf Lautsprechern (Dolby?)
    Nun werde ich in Kürze einen 3 D TV bekommen, den ich mit einem Blu Ray Player ergänzen will. Der DMR BST 800 von Panasonic erweist sich als ungeeignet, weil er zwar als Alleskönner bezeichnet wird, aber offenbar keinen Anschluß für meine fünf Lautsprecher bietet. Das würde bedeuten,anstelle eines einzigen Gerätes stehen da wieder mehrere herum. Und kosten Geld.
    Wie ist mein Problem praktisch und kostengünstig zu lösen? Ist es überhaupt zu lösen?
    Beste Grüße
    F. Wolf
    (Telefonnummer entfernt, Anm. d. Redaktion)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *