Schenker XMG mit Sandy Bridge und Geforce GTX 485M: das Über-Notebook im Test

Produkt Bilder: Schenker XMG P501 Pro

Bild 1 von 2
Die Oberfläche des Gehäuses ist gummiert. Das fühlt sich gut an und die Finger hinterlassen darauf keine Abdrücke.

Die großzügig dimensionierten Lüftungsschlitze unterhalb des Displays zeigen schon, das hier Leistung drinsteckt.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schenker XMG mit Sandy Bridge und Geforce GTX 485M: das Über-Notebook im Test

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *