Panasonic Lumix DMC-FT3: Rambo-Kamera mit GPS, Full-HD-Video und 3D-Funktion

Egal ob beim Rafting, beim Surfen, beim Schnorcheln oder auf feucht-fröhlichen Pool-Partys: Ums Überleben der Panasonic Lumix DMC-FT3 braucht man sich keine Sorgen zu machen. Die kompakte Kamera übersteht Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe und ist bis zwölf Meter Tauchtiefe wasserdicht. Auf der Skipiste macht die Digicam dank einer Frostfestigkeit von bis zu zehn Grad unter Null ebenfalls eine gute Figur.

Das Objektiv ist vollständig im Gehäuse integriert und bietet einen 4,6-fachen optischen Zoom. Der Brennweitenbereich beginnt bei 28 und endet bei 128 Millimetern. Die Lichtstärken betragen im Weitwinkel F3,3 und im Telebereich F5,9. Hinter der Linsenkonstruktion sitzt ein 1/2,3 Zoll großer CCD-Sensor mit einer Auflösung von 12 Megapixeln.

Der lichtempfindliche Chip wird laut Hersteller mit zwei Kanälen ausgelesen. Das soll für eine vergleichsweise hohe Geschwindigkeit sorgen. Die FT3 nimmt Full-HD-Videos auf und schießt im Serienbildmodus bis zu 3,7 Fotos pro Sekunde mit voller Auflösung. Damit ist die Knipse zwar schneller als die meisten CCD-Digicams, an ihre Konkurrenten mit CMOS-Sensoren kommt sie allerdings bei weitem nicht heran.

Wer in reißenden Gebirgsbächen keine Zeit hat, sich die Aufnahmeorte zu merken, wird sich außerdem über den integrierten GPS-Receiver freuen, der in den Fotos die Koordinaten des Aufnahmeorts abspeichert. Dank Kompass, Höhenmesser, Tiefenindikator und Barometer hat die Digicam außerdem auch Zugriff auf Infos wie Höhe über beziehungsweise unter dem Meeresspiegel und Himmelsrichtung. Inwiefern die FT3 diese Details in den EXIF-Daten der Fotos ablegt, wissen wir leider noch nicht.

Die Panasonic Lumix DMC-FT3 soll ab Mitte März im Handel erhältlich sein. Der Hersteller gibt die unverbindliche Preisempfehlung mit 429 Euro an.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Panasonic Lumix DMC-FT3: Rambo-Kamera mit GPS, Full-HD-Video und 3D-Funktion

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *