Video-Interview: Nokia E7 mit AMOLED-Display und Tastatur

Nokia bringt mit dem E7 quasi den Urenkel des Communicators auf den Markt. Optisch und technisch gleicht das Smartphone zwar eher dem N8 als dem alten Knochen, aber das ist auch gut so: Highlights wie das OLED-Display, der HDMI-Ausgang oder der USB-Host-Controller kommen so auch der Business-Zielgruppe zu Gute. Softwareseitig findet wie beim N8 die aktuelle Version von Symbian Verwendung. Mit an Bord sind außerdem eine komplette Office-Suite, E-Mail-Anbindung, der Nokia-eigene Ovi-App-Store sowie die Navigationsanwendung Ovi Karten als Alternative zu Google Maps, die als kostenlose Turn-by-Turn-Navigation auch im Auto zum Einsatz kommen kann. Produktmanager Andreas Nie hat uns einen E7-Prototypen vorgeführt.

[legacyvideo id=88079828]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video-Interview: Nokia E7 mit AMOLED-Display und Tastatur

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *