Das Epoz AktiMate Mini ist ein 2.0-Soundsystem mit einem iPod-Dock auf der Oberseite des linken der beiden Lautsprecher. Dieser Lautsprecher integriert auch den Verstärker und alle Anschlüsse, die das System zur Verfügung stellt. Die Technik des Verstärkers kommt übrigens vom HiFi-Hersteller Creek und kann pro Kanal bis zu 40 Watt auf die Beine stellen.

Design und Features

Das Lautsprecher-Set ist in drei glänzenden Farben – Weiß, Rot oder Schwarz – verfügbar und ist mit Gummifüßen ausgestattet, die ein Verrutschen auf glatten Oberflächen verhindern sollen.

An Schnittstellen gibt es einen 3,5-mm-Klinke- sowie einen Stereo-Cinch-Eingang für zusätzliche externe Audioquellen oder MP3-Player, die nicht aus dem Hause Apple kommen. Außerdem steht ein AV-Ausgang zur Verfügung, der den bei Bedarf auf dem iPod oder iPhone gespeicherte Videos an einen Fernseher ausgibt. Zusätzlich gibt es noch einen Stereo-Cinch-Ausgang für externe Lautsprecher, an den laut Epoz auch ein Subwoofer angeschlossen werden kann.

Das Epoz AktiMate Mini bietet eine schöne Auswahl von Ein- und Ausgängen und lädt sogar die Akkus portabler Media-Player auf.
Das Epoz AktiMate Mini bietet eine schöne Auswahl von Ein- und Ausgängen und lädt sogar die Akkus portabler Media-Player auf.

Zu guter Letzt findet sich hier noch ein USB-Anschluss, der ausschließlich zum Laden der Akkus portabler Geräte gedacht ist. Das dürfte vor allem dann praktisch sein, wenn man anstelle des iPods einen portablen Media-Player via 3,5-mm-Klinke anschließt.

Das Lautsprecher-Dock wird über ein an der Front des linken Lautsprechers befindliches Drehrad mit Push-Funktion für Auswahl und Lautstärke oder alternativ über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert. Selbige bietet allerdings nur die grundlegendsten Funktionen, erlaubt keine Quellenwahl und ist ein bisschen unzuverlässig – gedrückte Tasten werden nicht immer registriert.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Epoz AktiMate Mini: iPod-Lautsprecher-Dock mit exzellentem Klang

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *