CeBIT 2011: Asus zeigt Blu-ray-Laufwerke und Kopfhörer

Asus zeigt auf der CeBIT neben der für diesen Hersteller gewohnten Produktpalette auch ein paar Neuheiten für den Home-Entertainment-Markt, was nicht so ganz typisch für Asus ist.

Der Asus O!Play BDS-700 beispielsweise ist ein Blu-ray-Player, der dank QDEO-Videoverarbeitung brillante, lebendige Bilder bei nativen HD-Inhalten liefern und hochwertiges Upscaling von DVDs bieten soll. Der Player gibt außerdem 3D-Blu-rays auf entsprechenden HDTV-Geräten dreidimensional wieder und kann echten 7.1-Surround-Sound (Dolby-TrueHD, DTS-HD) dekodieren. Ethernet und WLAN nach IEEE 802.11n für die Netzwerkanbindung sowie je ein A/V- und HDMI-Ausgang sind ebenfalls an Bord.

Der Asus O!Play BDS-700 ist von den Eckdaten her ein ziemlich beeindruckender 3D-Blu-ray-Player.
Der Asus O!Play BDS-700 ist von den Eckdaten her ein ziemlich beeindruckender 3D-Blu-ray-Player.

Der Asus O!Play BDS-700 unterstützt alle gängigen Video-, Audio-, Standbild- und Untertitel-Formate und kann Medien von Massenspeichern wiedergeben, die an seinem USB-Port angeschlossen sind. Die DLNA-Unterstützung ermöglicht unkompliziertes Media-Streaming im Netzwerk und von Online-Services wie Netflix, YouTube, Pandora, Flickr und Picasa. Nett ist die Smartphone-Fernsteuerung: Besitzer eines iPhones, BlackBerrys oder eines Handys mit Android-, Symbian- oder Windows-Phone-7-Betriebssystem sollen über das Mobiltelefon die Wiedergabe steuern oder bequem auf der größeren Tastatur Texte eingeben können.

Der Asus BW-12D1S-U ist ein externer Blu-ray-Brenner mit USB-3.0-Schnittstelle.

Der externe Blu-ray-Brenner Asus BW-12D1S-U passt schon eher in das Portfolio des Herstellers. Der Brenner wird via USB 3.0 mit dem Rechner verbunden und soll 12-fache BD-R-Schreibgeschwindigkeit bieten. Der BW-12D1S-U ist aber kein reiner Brenner: Dank Video-Upscaling und 2D-zu-3D-Konvertierung in Echtzeit dürfte er auch ein kompetenter Player sein, der hochauflösende Desktop-Monitore mit qualitativ hochwertigem Input versorgen kann.

Der Asus NC1 ist ein Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung.

Mit dem Asus NC1 streunt der Hersteller dann doch wieder in den Heimelektronikbereich. Der kompakte Kopfhörer integriert 40 Millimeter große Treiber und soll dank aktiver Geräuschunterdrückung (maximal 18 Dezibel) bis zu 87 Prozent der Umgebungsgeräusche eliminieren können. Die Geräuschunterdrückung ist auf eine AAA-Batterie angewiesen, deren Laufzeit rund 100 Stunden betragen soll. Ohne Saft arbeitet der NC1 wie herkömmliche passive Klangschalen.

Der Kopfhörer soll einen Frequenzgang von 16 bis 22.000 Hz und eine Impedanz von 32 Ohm (± 4 Ohm) haben. Dank Klappdesign kann der 130 Gramm schwere und 17,5 mal 13,5 mal 2,8 cm große NC1 unkompliziert im mitgelieferten Etui verstaut und transportiert werden.

Preise und Verfügbarkeiten der Produkte stehen noch nicht fest.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT 2011: Asus zeigt Blu-ray-Laufwerke und Kopfhörer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *