Little Photo für Android: Fotos mit Effekten und Filtern verschönern

Gegen die Fotos einer Spiegelreflex- oder einer ordentlichen Digitalkamera kommen die mit dem Smartphone geschossenen Schnappschüsse bei weitem nicht an. Daran wird sich auch mit der nächsten Handy-Generation nichts ändern. Denn in Sachen Bildqualität gibt es beim HTC Desire S oder dem Google Nexus S kaum etwas Bahnbrechendes zu berichten. Auch die viel versprechende 8-Megapixel-Kamera des HTC Incredible S haut einen nicht unbedingt vom Hocker.

Trotzdem sind die Kameras der Smartphones natürlich nicht ganz zu verschmähen. Für gelegentliche Schnappschüsse auf Partys oder in der Freizeit ist auch das Handy ausreichend gerüstet. Je nach Hersteller lassen sich die selbstgeknipsten Fotos auch gleich mit einigen Effekten direkt in der Foto-App aufpeppen. Doch wirklich groß ist die Auswahl dabei nicht. Wesentlich mehr Effekte und Filter bietet die App Little Photo. Sie hat insgesamt über fünfzig Stück mit an Bord und verziert die Bilder auf Wunsch mit Schriftzügen, Rahmen und anderen Motiven wie Blumen, Sternen oder Herzen.

Zum Schießen der Fotos kann der Nutzer entweder die in Little Photo integrierte Kamera-Anwendung oder die mit Googles Betriebssystem mitgelieferte App verwenden. Die Auflösung der Bilder ist nach dem Bearbeiten mit Little Photo allerdings drastisch reduziert und beträgt maximal 800 Pixel. Die „hohe“ Auflösung muss der Anwender zudem erst im Menü unter dem Punkt Advance aktivieren. Doch nicht nur gerade fotografierte Motive lassen sich verschönern, auch schon geschossene Bilder kann der Smartphone-Besitzer über das Menü auswählen.

Um einem Foto Effekte hinzuzufügen, wählt der Android-Nutzer einfach den gewünschten Eintrag aus der Leiste aus und kann dann das Ergebnis erstmal als Vorschau begutachten. Ein Klick auf Reload bringt das Foto dann wieder in den Originalzustand. Neben Lomo-Film-, Schwarzweiß- und Vintage-Effekten verwandelt Little Photo die Bilder auch in Kohle-, Kreide- oder Mosaik-Zeichungen. Sogar freihändiges Herumkritzeln in den Fotos ist möglich. Sind die Bilder dann nach den eigenen Wünschen gestaltet, lassen sie sich bequem per E-Mail versenden oder auf Facebook, Flickr, Picasa und Co. hochladen. Alles in Allem ist Little Photo ein nützliches und gar nicht so „kleines“ Tool, um etwas mehr Schwung in seine Fotosammlung zu bringen. Dank intuitiver Bedienung und zahlreichen Effekten ist die App für jedermann geeignet. Das einzige, das den Spaß etwas ausbremst, ist die geringe Bildqualität.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Little Photo für Android: Fotos mit Effekten und Filtern verschönern

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *