AutoScout24 to go für Android: Gebraucht- und Neuwagensuche für unterwegs

Spätestens wenn das alte Auto den Geist aufgibt, ist es an der Zeit, sich nach einem Ersatz umzusehen. Eine der umfangreichsten und bekanntesten Anlaufstellen im Internet zum Thema Autokauf ist das Portal AutoScout24. Dort finden Interessierte eine Fülle von Fahrzeugangeboten von Privatkunden und Autohändlern, von Gebrauchtwagen bis nagelneuen Boliden. Mit der Android-App AutoScout24 to go können Smartphone-Besitzer auch unterwegs nach günstigen Fahrzeugangeboten recherchieren und die Suche anhand der eigenen Position gleich auf die unmittelbare Umgebung beschränken.

Wie von der Webseite gewohnt hat der Smartphone-Besitzer bei der Suche die Möglichkeit, die Anzeigen nur nach bestimmten Marken wie BMW, Mercedes oder Audi zu durchstöbern sowie spezifische Automodelle wie C-Klasse oder 5er als zusätzliche Suchkriterien anzugeben. Die Ergebnisse lassen sich weiterhin durch die Angabe einer Preisspanne, der Erstzulassung oder des Kilometerstands eingrenzen. Auch besondere Ausstattungsmerkmale wie Klima- oder Alarmanlage, Airbag oder Sitzheizung beachtet die Android-App. Darüber hinaus kann der Nutzer unter dem Punkt Details beispielsweise nach Unfallwägen zum Ausschlachten filtern oder nur Händler- oder nur Privat-Anzeigen durchsuchen lassen. Ein Fingertipp auf Go spuckt dann alle passenden Treffer aus.

Die Ergebnisliste lässt sich ebenfalls sortieren und die Sucheanfrage bei Bedarf unter den Favoriten abspeichern. Auch einzelne Angebote kann sich der Nutzer nach einem Klick auf einen Eintrag vormerken. Zudem findet er auf der Detailseite ausführliche Informationen zum Wagen sowie die Kontaktdaten des Verkäufers. Dessen Adresse zeigt die App auf der Landkarte an und wählt auf Wunsch auch gleich dessen Telefonnummer. Wie bei der Suche im Web gibt es im Detailbereich natürlich auch Fotos des begehrten Objekts zu sehen, die der Smartphone-Besitzer in einer Galerie betrachten kann. Wer ein interessantes Angebot entdeckt hat, kann es gleich via Facebook, Twitter oder per E-Mail an fachkundige Freunde und Bekannte weiterleiten und deren Meinung über Preis, Zustand und so weiter einholen.

Damit steht die Android-App der Suche über die Webseite in fast nichts nach. Gerade unterwegs auf Gebrauchtwagen-Tour ist sie eine nützliche Hilfe, um noch einmal in der Umgebung nach Angeboten zu suchen. Außer, man hält nach Motorrädern Ausschau – denn die findet AutoScout24 to go nämlich leider noch nicht.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AutoScout24 to go für Android: Gebraucht- und Neuwagensuche für unterwegs

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *