Samsung Galaxy S2 und HTC Sensation im Vergleich: Welches ist das beste Android-Smartphone?

Derzeit ist die Auswahl von Top-Handys so groß wie nie zuvor. Eigentlich ist das ja gut, doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Wir vergleichen die beiden besten Android-Smartphones aller Zeiten und sagen, wer sich welches Modell kaufen sollte.


Samsung oder HTC. Südkorea oder Taiwan. Galaxy S2 oder Sensation. Das sind die Fragen, die sich Käufer eines neuen Smartphones aus der absoluten Oberklasse derzeit stellen müssen. Beziehungsweise – eigentlich ist es die gleiche Frage. Wer sich auf der Suche nach seinem neuen mobilen Kommunikationsapparat nicht bereits für ein iPhone entschieden hat, muss zwischen dem nagelneuen Samsung Galaxy S2 und dem ebenfalls blutjungen HTC Sensation wählen.

Und diese Auswahl ist nicht einfach. Ganz im Gegenteil. Ein Smartphone ist ein sehr persönlicher Gegenstand. Schließlich werden die meisten Käufer eines dieser beiden Modelle ihr neues Schätzchen für die nächsten zwei Jahre kaum aus den Augen lassen und permanent in der Hosentasche mit sich herumtragen. Und schon wird aus dem eigentlich schnöden Handy-Kauf ein emotionales Thema. Es geht hier weniger um die Details. Nicht um Super-AMOLED-Plus-Display versus Super-Clear-LCD, sondern mehr um Borussia gegen Schalke. Oder um BMW versus Mercedes, Front- gegen Heckantrieb, Automatik gegen Handschaltung. 

Also wissen wir schon jetzt: Es werden Tränen fließen. Wenn Emotionen im Spiel sind, geraten objektive Fakten in den Hintergrund. „Die Tester werden doch bestochen“, „Stimmt gar nicht“ oder „Ihr habt euch das doch gar nicht genau angesehen“ – das sind typische Kommentare, die wir immer wieder unter den Testberichten aktueller Handys finden. Und auch, wenn ihr uns das nicht glaubt: Wir bekommen unser Gehalt ausschließlich von CBS Interactive, dem Unternehmen, das CNET.de betreibt. Wir haben sowohl mit dem Galaxy S2 als auch mit dem Sensation viel Zeit verbracht. Wir mögen beide Geräte. Wirklich. Aber es gibt einfach Stärken und Schwächen. Also Unterschiede. Bei HTC und bei Samsung. Und genau die bringen wir in diesem Artikel so sachlich wie möglich auf den Punkt. 

Ihr könnt der gleichen Meinung sein oder der anderen. Teilt uns mit, was ihr von diesem Vergleich haltet, in welchen Punkten ihr zustimmt und in welchen nicht. Dafür ist die Kommentarbox unter diesem Artikel da. Wir haben nur eine Bitte: Versucht sachlich zu bleiben.

Möge der Kampf beginnen.

Runde 1: Materialauswahl

Bamm! Hier treffen zum ersten Mal zwei Welten aufeinander. Und das auch noch in einer Galaxie der Geschmackssache: Optik und Haptik. Klar ist, wir haben es hier mit zwei Premium-Produkten zu tun. Wirklich „billig“ ist weder das Sensation noch das Galaxy S2. Doch die Materialauswahl könnte unterschiedlicher kaum sein – zumindest auf der Rückseite der Geräte. 

Denn vorne kommt bei beiden Modellen im Vergleich Glas zum Einsatz. Wer es genau wissen möchte: Sowohl HTC als auch Samsung setzen bei ihren Flaggschiffen auf Gorilla Glas von Corning. Tatsächlich handelt es sich dabei um vergleichsweise kratz- und bruchfestes Material. Zwar würden wir kein Handy zusammen mit Kleingeld und Schlüsseln in die Hosentasche packen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass die Vorderseiten der Geräte dieses Experiment schadfrei überstehen würden, ist hoch. Sand und Steine hingegen hinterlassen auch bei diesem Glas traurige Spuren in Form von fiesen Kratzern.

Samsung setzt auf eine Rückseite aus geriffeltem Kunststoff. Das ist schön leicht und hält im Vergleich zum Vorgänger aufgrund der neuen Struktur hässliche Fingerabdrücke erfolgreich fern.
Samsung setzt auf eine Rückseite aus geriffeltem Kunststoff. Das ist schön leicht und hält im Vergleich zum Vorgänger aufgrund der neuen Struktur hässliche Fingerabdrücke erfolgreich fern.

Rein subjektiv gefällt uns übrigens die Vorderseite vom HTC noch einen Tick besser als die des Samsungs – denn beim Smartphone aus Taiwan ist das Glas an seinen Kanten leicht nach oben gewölbt, während die Koreaner eine komplett plane Scheibe eingebaut haben. Aber das ist wirklich Geschmackssache.

Gravierender sind die Unterschiede auf der Rückseite der beiden Handys. Das geht bei der Materialauswahl los. Samsung setzt auf Kunststoff. Im Vergleich zum Vorgängermodell haben die Entwickler mit einer strukturierten Oberfläche schon deutliche Fortschritte gemacht – denn das geriffelte Plastik verkratzt und verschmiert nicht so schnell wie das glänzende, bedruckte des ersten Galaxy. Was uns immer noch nicht passt, ist die Konstuktion des Akkudeckels. Um ihn abzuheben, müssen wir mit dem Fingernagel in eine Aussparung greifen und das dünn und zerbrechlich wirkende Plastikcover unter krachenden Geräuschen verbiegen, bis der letzte Haken seinen Halt im Gehäuse verloren hat. Immerhin, das muss man ja nicht täglich machen.

Neueste Kommentare 

49 Kommentare zu Samsung Galaxy S2 und HTC Sensation im Vergleich: Welches ist das beste Android-Smartphone?

  • Am 9. Juni 2011 um 21:27 von Jens

    Danke
    …für diesen super ausführlichen Vergleich – der mit Abstand beste, den ich bisher gelesen habe. Und das Fazit hinterlässt mir kein schlechtes Gewissen, weil ich mich für das Sensation entscheiden werde 😉

    • Am 11. August 2011 um 15:05 von bfxgdfg

      AW: Danke
      ich finde das das der dümste vergleich wahr nach denn 2 absatz hab ich schon nicht mehr weitergelesenn und öbwohld das htc eine höre auflösng auf dem display hat macht es keinen unterschied beide sind vom display gleich gut

      • Am 11. September 2011 um 12:13 von tkvv

        AW: AW: Danke
        Ich hab nach dem "Baaamm!" auch nicht mehr weiter gelesen!

  • Am 9. Juni 2011 um 21:51 von modnoob

    Meinung zum Artikel
    Der Artikel ist gut geschrieben und gefällt mir. Ich stimme in allen Punkten mit euch überein.
    Ich glaub ich würde das Sensation nehmen, weil ich eh nicht mit dem Handy spiele und es mir egal ist dass das Handy minimal langsamer ist. mit dem leichtem ruckeln im Browser kann ich leben, dass können außerdem Softwareupdates verbessern.
    Eine Frage noch: Ist HTC nun BMW oder Benz :)

    • Am 10. Juni 2011 um 12:43 von Codfire

      AW: Meinung zum Artikel
      hmm…. BMW Htc

      • Am 10. Juni 2011 um 21:41 von modnoob

        AW: AW: Meinung zum Artikel
        Ihr könnt ja Gedanken lesen^^

  • Am 10. Juni 2011 um 16:16 von Jürgen Straßburger

    Meinung zum Vergleichstest Galaxy S2 vs. Sensation
    Der Test hat für viel Klarheit gesorgt.
    Ich hätte mir jedoch noch ein paar Zeilen zur Ablesbarkeit bei Sonnenlicht gewünscht. Vielleicht könnte man den Test hierzu noch ergänzen, dann wäre alles dabei!

    • Am 14. Juni 2011 um 11:41 von Daniel Schraeder

      AW: Meinung zum Vergleichstest Galaxy S2 vs. Sensation
      Hallo Jürgen,

      danke für den Tipp. Sobald draußen die Wolken verschwinden, werden wir uns mit den beiden Geräten in die Sonne stellen und einen Vergleich durchführen. Wir schauen mal, ob wir das Ergebnis auch per Foto oder Video belegen können :-)

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 10. Juni 2011 um 21:29 von Patrick

    Super!
    Danke für den wirklich ausführlichen Test. Also ich stehe gerade auch vor der Entscheidung zwischen den beiden Geräten. Und ich werde mich wahrscheinlich für das Sensation entscheiden. Ich bin in den örtlichen VodafoneShop gegangen und hab mir beide mal angeschaut. Beides top Geräte, keine Frage. Aber als ich sie so in der Hand hatte, hat sich das HTC einfach besser angefühlt und die Bedienung mit HTC Sense macht einfach Spaß und ist was für’s Auge. Der Akku und Leistungsunterschied macht mir nichts aus, weil ich mit meinem jetzigen Desire auch vollkommen zufrieden bin und das weniger Leistung und einen geringeren Akku hat.
    In Sache Display liegt das Sensation [auch wenn ich jetzt vielleicht von manchen geschlagen werde 😉 ] bei mir auch vorne. Ich mag die Farben von Samsung einfach nicht. Ich finde sie sind zu "farbig" o.O [Ja, meine Logik muss nicht jeder verstehen].

    Ich denke jeder sollte sich einfach mal beide Geräte anschauen und dann für sich entscheiden, welches ihm besser gefällt! Wie so oft Geschmackssache eben!

  • Am 10. Juni 2011 um 21:57 von Alex

    Vergleich
    Ich tendiere ebenfalls eher zum HTC. Was man ebenfalls vielleicht noch erwähnen sollte ist der bessere Support von HTC, meiner Erfahrung nach bekommt HTC öffters und auch schneller Updates

    • Am 14. Juni 2011 um 11:43 von Daniel Schraeder

      AW: Vergleich
      Hallo Alex,

      völlig richtig, und für die Vergangenheit trifft das auch zu. Ob das allerdings auch bei diesen Geräten noch gilt oder ob Samsung in diesem Punkt nachlegt oder sich HTC einen Patzer erlaubt, wissen wir im Moment allerdings nicht – das gleicht einem Blick in die Kristallkugel…

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 11. Juni 2011 um 01:29 von Haribert

    Endlich…
    …mal ein Artikel der wirklich Informationen liefert, anstatt das Datenblatt mit Füllwörtern in Artikelform.

    Schwere Entscheidung, vorallem wenn man soviel Geld investieren muss, für mich wird warscheinlich die geringere Auflösung des SGS2 den Ausschlag geben doch das Sensation zu kaufen, obwohl es offensichtlich nicht das innovativere Geräte ist, was Geschwindigkeit und Displayqualität betrifft.

    Schade, dass Samsung sich für eine WVGA Auflösung entschieden hat, statt die vorallem für Webseiten bessere qHD Auflösung… dadurch verliert Samsung sicherlich viele potentielle Käufer.

    Danke CNET, ein klasse Artikel!

    • Am 15. Juni 2011 um 21:21 von wurstle

      AW: Endlich…
      Ich denke,wenn Samsung könnte ,würden sie ihr Display höher auflösen. Soweit ich weiß hat das einen fertigungstechnischen Grund.

      Kommt Zeit kommt Pixel.:-)

  • Am 11. Juni 2011 um 14:39 von paule

    WOW
    also das war echt der beste vergeleich den ich bis jetzt gelesen habe,…

    TOP!

  • Am 12. Juni 2011 um 13:24 von Peter

    Display im Freien
    Wirklich guter Artikel.
    Eine Frage hätte ich noch: Wie verhalten sich beide Display’s im Freien und bei direkter Sonneneinstrahlung?

    • Am 14. Juni 2011 um 11:44 von Daniel Schraeder

      AW: Display im Freien
      Hallo Peter,

      siehe oben – wir hoffen auf sommerliches Wetter und liefern die Infos nach :-)

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 12. Juni 2011 um 20:02 von Marcel

    Ein kleiner aber wichtiger Einwand… :-)
    Super guter und professioneller Testbericht. Vielen Dank!

    Wie Ihr sagt, es ist letzendlich Geschmackssache. Aber für mich dann doch nicht. :-) Das Samsung, sorry, hat nicht ein wenig, sondern ganz unnatürliche Farben und eine zu niedrige Auflösung. Ich hatte mich so auf das Samsung Galaxy S2 gefreut und die Kaufenstcheidung schon längst vor Verfügbarkeit gefällt, aber als ich es dann das erste Mal in der Hand hielt, war ich sehr enttäuscht und es stand für mich innerhalb von 3 Sekunden fest, dass es für mich nicht in Frage kommt. Es ist für mich sogar regelrecht unangenehm die Fraben zu sehen. Wer mag das? Ich definitiv nicht.

    Gruss,
    Marcel

  • Am 12. Juni 2011 um 21:04 von Vortex

    Top!
    Exzellenter Testbericht. Wirklich Tadellos. Eines der mit Abstand besten Tests die ich mir bisher durchlesen durfte. Soviel Objektivität gepaart mit detaillierter Professionalität und das auch noch auf solch hohem Niveau, ist selten zu beobachten.

    Die Ausführlichkeit umfasste dabei auch absolut alle Bereiche und war schön breitgefächert, nichts fehlte was noch hätte erwähnen werden müssen.

    Auch wenn mir spontan jetzt noch 3 kleine Fehler aufgefallen sind, war es im gesamt Format doch wirklich sehr gut.

    • Am 14. Juni 2011 um 11:44 von Daniel Schraeder

      AW: Top!
      Hallo Vortex,

      immer her mit den Fehlern, dann kann ich sie beseitigen! 😉

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

      • Am 15. Juni 2011 um 18:37 von Vortex

        AW: AW: Top!
        Wie gesagt sind zwar nur Kleinigkeiten aber wenn du so darum bemüht bist Herr Daniel, mach ich das gerne.

        Beim Display Vergleich zwischen super AMOLED+ und SLCD erwähntest du zwar das AMOLED Displays, trotz ihrer überragenden Farb- und Kontrastwerte auch eine etwas überzogene Farbdarstellung aufweisen, nanntest aber nicht die Möglichkeit das diese Farbpracht neuerdings auch verstellbar ist.

        Apropos AMOLED, die Aussage das Samsung seine Displays nicht an Drittfirmen weiter vertreibt kann so tatsache auch nicht ganz stimmen. Den wir wir mal etwas zurück denken, dann merken wir relativ schnell, das sowohl das Nokia N8 als auch das Dell Venue Pro AMOLED Displays verbaut haben.

        So das waren jetzt grad 2 Kleinigkeiten dir mir ins Auge stachen, nun war da aber tatsache noch ne Sache…..die ich wohl irgendwie verpennt habe. Naja, wird nachgereicht wenns mir nochmal einfällt.

        Aber wie gesagt, ändert das nichts an meiner vorigen Aussage das der Testbericht ziemlich überragend ist.
        Klare 10/10 Wertung.

  • Am 13. Juni 2011 um 10:48 von stefan

    super test
    endlich mal ein test von leuten die was davon verstehen.

    ich hab das galaxy s2 und bin begeistert davon.

    mit dem htc macht man aber bestimmt auch nichts falsch

  • Am 14. Juni 2011 um 17:29 von Big Bang Boateng

    Super Artikel
    Kann mich nur anschließen, wirklich ein sehr informativer und ausführlicher Test. Beide Daumen hoch. Wie es mit dem Display bei Sonnenstrahlen aussieht, interessiert mich auch noch ;-). Bevor ich den Artikel hier gelesen habe, war ich eher pro HTC, aber der Punkt, dass es manchmal ruckelt, hat mich jetzt doch irritiert: Ist das wirklich auffällig oder passiert das nur, wenn ich, jetzt mal überspitzt formuliert, 20 Anwendungen gleichzeitig benutze ?! Naja zum Glück habe ich ja noch ein halbes Jahr Zeit zum Entscheiden und bis dahin ist ja vielleicht schon das neue Iphone draussen 😉

  • Am 15. Juni 2011 um 11:07 von Michael

    Gratulation zu dem Artikel!
    Hi,

    Gratulation erstens zu den beiden seperaten Tests der Geräte und dann zu diesem sehr guten Vergleich! Bei anderen Seiten hat man oft das Gefühl, man liest einen Werbeprospekt. Eine Anmerkung habe ich aber noch: Immer wieder wird in allen Tests das wichtigste unter den Tisch fallen gelassen: Die Empfangsqualität! Beispiel: Ich habe derzeit ein I-Phone 4 welches wirklich gerade im 3G Beriech ständig extrem schwächelt. Ich komme ohne Bumper außerhalb Ballungsgebieten nicht kler und das ist für mich ein absolutes "No Go". Es ist so schlimm, dass ich mir nun ein anderes Phone zulegen möchte. Aber es schreibt niemand etwas zur Empfangsqualität im Vergleich zu anderen. Mir würde es schon viel helfen, wenn man ein IPhone 4 als Negativbeispiel 😉 mit den beiden hier vorgestellten Phones vergleicht. Dazu benötigt man kein Equipment sondern nimmt die 3 mal mit in den Keller und schaut, ob die drei noch 3G haben oder nicht oder man fährt mal etwas aus dem Ballungsräumen raus aufs Land und schaut, in welcher Reihenfolge sich 3G bei den Teilen verabschiedet. Auch hatte ich ohne Bumber beim IPhone 4 Gesprächsabbrüche. Ich verstehe nicht, warum man bei einem Telefon nicht auf so etwas wichtigem wie die Empfangsqualität eingeht, wenn ein so hochgelobtes Top Handy wie das IPhone 4 dabei gravierend schwächelt. Da hätte ich dann schon gern den Vergleich. Wenn Ihr dazu noch was ergänzen könntet, wäre euer Bericht perfekt! Aber nochmal, auch so ist es schon das nützlichste, was ich bisher gelesen habe. Es macht mir die Wahl zwar nicht leichter denn ich bräuchte das beste aus beiden Handies. Mich kotzen die Kompromisse bei den Preisen mittlerweile an. Sollen Samsung und HTC doch mal gemeinsam ein Handy entwickeln 😉

  • Am 15. Juni 2011 um 12:27 von flosky

    Bitte Mehr
    Hallo,
    Erstmal vielen Dank für den tollen Test. Mir hat er auch sehr weitergeholfen, da ich kurz davor stehe mir ein neuen High-End Android Handy zu kaufen. Falls es jemanden interessiert, ich favorisiere das S2, wegen des geringen Gewichts, der hohen Akkulaufzeit und dem Display.

    Bevor ich beim Handykauf zuschlage, warte ich aber noch bis das Motorola Atrix in Deutschland auf dem Markt ist. Auf dem Datenblatt hat es für mich etwas die Nase vorne, vor allem da es wegen des 4" Displays etwas kleiner ist.

    Deswegen würde ich mich sehr freuen wenn ihr dazu ebenfalls einen Test veröffentlichen würdet und es mit dem S2 und/oder dem Sensation vergleicht.

    Vielen Dank und Grüße
    Flosky

  • Am 16. Juni 2011 um 18:03 von Martin

    Meinung zum Artile HTC Sensation vs. Samsung Galasy S II
    Also erst mal ein großes Lob an die Redaktion zum oben genannten Artikel. Das war bisher das Beste was ich bis jetzt zu lesen bekommen habe.

    Eine Frage zum HTC Sensation beschäftigt mich trotzdem. Ich habe mir das Sensation mal im Vodafone-Shop angesehen und musste feststellen, das daß Display extrem spiegelt, sobald man es ins Licht hält. Zum zweiten wüsste ich wie die Lichtverhältnisse sind, wenn man sich mit dem Sensation im Freien bewegt.

    Was mir noch auf den Nägeln brennt, ist, ob es für das Sensation einen größeren Akku zu kaufen gibt bzw. ob dieser angeboten wird.

    Vorab schon mal Danke für die Klärung meiner gestellten Fragen.

  • Am 18. Juni 2011 um 22:18 von wp468

    Vergleichstest Samsung Galaxy S2 – HTC Sensation
    Der Test sticht wirklich aus der Masse heraus und ist sehr informativ. Heute hatte ich die Gelegenheit, beide Geräte in Augenschein zu nehmen und alle Funktionen in aller Ruhe auszuprobieren (leider nicht unmittelbar nebeneinander – Diebstahlsicherung sei Dank -, aber bei einem Abieter).
    Wesentliche Unterschiede, die für mich entscheidend sind:
    1. Optik/Haptik: Als erstes Gerät hatte ich das Galaxy S2 in der Hand und fand die Aussagen des Tests bestätigt: Zwar gut verarbeitet, aber beinahe Billigplastik. Das Sensation erfüllt hier alle Erwartungen , die man bei einem Smartphone von HTC hat. Das Gerät macht einen hochwertigen Eindruck und liegt satt in der Hand.
    2. Das UI des Samsung ist funktionell, spielt aber in einer anderen Liga als Sense 3.0. Hier hat Samsung eindeutig Nachholbedarf.
    3. Das Display: Das Samsung punktet sofort beim Start mit tollen Farben. Für das Menü, Internetseiten und Spiele wirklich super. Als ich dann ein Video (Fahrradtest in freier Natur) auf Youtube ansehe, die Ernüchterung. Die Farben sind sehr unnatürlich, bonbonfarben ist schon ein Lob! Wichtiger aber noch: Durch die Glaskuppel scheint die Sonne auf das Display, mit der Folge, dass fast nichts mehr zu erkennen ist. Das Display wird nicht nur überstrahlt. Starke Spiegelungen verhindern das Erkennen der Anzeige. Anschließend ging’s zum HTC. Die Farben selbst sind nicht so leuchtend, aber das gleiche Video wird mit völlig natürlichen Farben dargestellt. Dabei ist das Display insgesamt spürbar heller, als das des Samsung (beide waren auf automatische Helligkeitsregelung gestellt). Auch hier schien die Sonne durch das Glasdach auf das Display. Die Sonne war als weißer Punkt auf dem Glas sichtbar, sonst gab es recht wenig Spiegelung. Ein großer Teil der Anzeige ist noch gut ablesbar.
    Nach dem Test hatte das Samsung bei mir die Nase vorn. Mit dem UI hätte ich leben können. Mit dem Gehäuse hätte ich mich auf Grund des deutlich geringeren Gewichtes auch angefreundet. Nicht akzeptabel sind für mich die unnatürlichen Farben und insbesondere die starken Spiegelungen im Display bei Fremdlichteinstrahlung. Ausgerechnet das insgesamt deutlich bessere Display gibt für mich den Ausschlag:
    Meine Nummer 1 ist das HTC Sensation.

    • Am 22. Juni 2011 um 11:30 von Naples3103

      AW: Vergleichstest Samsung Galaxy S2 – HTC Sensation
      Das Display ist ein wirklich wichtiger Faktor zur Kaufentscheidung. Spiegel oder matt ?? Gilt genauso
      fuer Laptops….Entspiegelungsgrad sollte ueber 90% liegen !!
      War fuer mich Kaufentscheid fuer MEDION-Notebook und wird es nach dem sehr guten Vergleichstest auch fuer HTC.-
      Alle Tester sollten diesem Detail mehr Aufmerksamkeit widmen.
      Toi Toi

  • Am 20. Juni 2011 um 00:59 von Pitrell

    schon klar
    So angenehm objektiv dieser Test geschrieben wurde. Es geht deutlich hervor das in praktisch jedem Punkt inklusive Schlusswertung, das HTC gegenüber dem Samsung verliert.

    Und dennoch lese ich hier nur Kommentare: Hey, ich kauf mir das Sensation.

    PS: Schön Gruß an die Kollegen aus der Viral Marketing Abteilung

    • Am 29. Juni 2011 um 11:57 von Meier

      AW: schon klar
      Toleranz und Blick über den eigenen Tellerrand erweitert den Horizont:

    • Am 30. Juni 2011 um 23:29 von Clone670

      AW: schon klar
      Hier wird stark das Sensation publiziert…hmm…hatte das Desire HD und das ging mir ständig kaputt, Z.B. die Lautstärke tasten etc…habe das dann noch verkaufen können und mir nun das S2 zu gelegt…es ist ein sehr herrliches gerät man kann alles damit machen es ist einfach schnell und präzise…punkto Sonnenlicht…die automatische Helligkeit steuert dies meiner Meinung sehr gut. Ich kann diese gerät ohne bedenken allen empfehlen die auf Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Eleganz stehen. Selbst das spielen macht richtig Spaß. Es gibt viele versteckte Features und es mach immer wieder Spaß. Schönen Gruß!

  • Am 1. Juli 2011 um 13:18 von Ümmühan

    Super!
    Der Vergleich dieser zwei Giganten habt ihr wirklich toll beschrieben! Glückwunsch dazu!

    ich habe mich schon viel früher für das Samsung entschieden und bin überglücklich dieses Teil als mein Eigen zu betrachten :)

    Super Optik, liegt leicht in der Hand und verzaubert mir auch ein Lächeln ins Gesicht… Meine Freundinnen haben mittlerweile alle Iphone 4, aber da können die mit meinem Baby weitestgehend nicht mithalten! NEVER EVER! ! 😀

    Für mich hat das Baby alles was das Herz begehrt! Super-Ultra-Mega-Gigastarkes Ding :)

    Genau wie die bedroom-like Oberklasse von BMW… …der 7er :)

    Grüße alle meine Fääääns 😀

    :***

  • Am 6. Juli 2011 um 22:05 von htcfreak

    htc
    Danke für den test,
    bei euch hat das Galaxy2 die nase vorn. trotzdem entscheide ich mich für das sensation. meiner meinung nach baut htc einfach bessere handys als samsung. und ich denke das dass htc sensation das beste handy der welt ist.

  • Am 10. Juli 2011 um 18:03 von DJSoulman

    Kleine Korrektur und Anmerkungen
    1. Beim Suchen nach Kontakten werden schon ALLE Kontakte die die Buschtaben im Namen haben, angezeigt, nicht nur einer!
    2. Zum Entspiegeln gibt es sehr billige Schutzfolien.
    3. Wegen Touchwiz gibts auch gratis oder billige Alternativen die einfach super sind.
    Also im Endeffekt, kann man die etwas schlechteren Punkte leicht ausbessern. Ich liebe mein Galaxy S2.

    • Am 14. Juli 2011 um 15:22 von Klaus

      AW: Kleine Korrektur und Anmerkungen
      4. Und der "Kombinierte Posteingang" wird mir auf dem Galaxy auch angezeigt, wenn ich auf "Kombinierter Posteingang" tippe 😉

  • Am 16. Juli 2011 um 19:49 von Ianosh

    Artikel
    Fantastischer Artikel, weiter so.

  • Am 24. Juli 2011 um 13:20 von Bastian

    Email & Telefonbuch
    Also erstmal super Bericht!!!

    War für mich sehr hilfreich.

    Nur zum Verständnis:

    Ich kann mit beiden Telefonen mehrere Email Postfächer verwalten?

    Bei beiden Telefonen besteht die Möglichkeit z.B. wenn ich "Sebastian" eingebe, alle Einträge mit diesem Namen im Telefonbuch sehe???

    Danke!

  • Am 2. August 2011 um 21:59 von yeah536

    Sasmung Galaxy S2 Weiß
    es kommt ja bald das "Samsung Galaxy S2 Weiß" raus und da sollte sich was geändert haben zwar nicht sehr viel aber ein bischen und ich hol mir des in weiß!!!!!!

  • Am 4. August 2011 um 19:13 von daniel

    HTC
    Ich hatte jetzt schon das zweite HTC Sensation, und jedes mal musst ich es wieder zurück schicken, es hatte schon nach wenigen tagen staub unterm Display, der immer mehr wurde. Das zweite das ich bekommen hatte war sogar "ab werk" sehr verstaubt. Deswegen hab ich es wieder zurück geschickt und mein Geld bekommen. Jetzt is die frage, Samsung (das mir optisch und software technisch leider garnicht zusagt) oder warten was der Obstbauer in den nächsten Monaten so bringt. Schade, mir hat das HTC designmäßig echt spur gefallen und es war auch echt top in Sachen software

  • Am 29. August 2011 um 12:10 von Madeleine

    Kommentar zum SGS2 und HTC Test
    Ich fand diesen Test auch am besten als die üblichen die man im Netz lesen kann.

    Vielleicht sollte man aber erwähnen das das SGS2 beim langen Surfen, Spielen heiß wird. Hat mich am Anfang erschrocken. 😉 Auch beim Akku laden ist das der Fall.

    Finde die Kamera gut, macht bessere Aufnahmen wie meine teurere Sony Kamera. Und auch ausgedruckt behalten sie die Farben.

    Im Sonnenlicht hatte ich mit dem SGS2 auch fast kaum Probleme….

    Ich liebe mein SGS2 förmlich und kann es nur weiter empfehlen.

    • Am 4. September 2011 um 20:17 von Jannis

      AW: Kommentar zum SGS2 und HTC Test
      ich liebe mein sgs2 auch un vorallem hatte ich angst das es hängt oder sonstiges bin aber so zufrieden mit dem handy.
      Und jeden tag finde ich neue sachen heraus was das handy noch alles kann das is unglaublich.
      Und eine schwäche bei der kamara hat es im etwas unterbelichtetem raum sieht das bild nicht ganz so schön aus aber sonst ist das top.

  • Am 31. August 2011 um 18:51 von Maco

    Merci
    Super Bericht, bringt Klarheit in die schwierige Entscheidung!

  • Am 3. September 2011 um 18:07 von Wayne

    Pufferung
    Zunächst muss ich einmal sagen dass dieser vergleich der wirklich beste ist den man im ganzen netzt finden kann.
    ich finde beide geräte wurden gerecht bewertet sodass man niemanden zum kauf eines der beiden drängt, sondern das die vorlieben der einzelnen personen zum kauf mit entscheident sind. ist wirklich super geschrieben, alle achtung!!!

    jetzt muss ich aber noch eine frage stellen die sicherlich nur mangelns technischen verständniss aufkommt.
    ich würde eines der beiden geräte auch zum großen teil für unterhaltungszwecke nutzen. das heißt bei bestimmten seiten videos puffern um sie sich anzusehen.
    nun kommt die frage ob die ruckelfreiheit auf die leistungsfähigkeit des prozessors zurück zu führen ist, denn da würde das samsung ja klar die nase vorn haben.
    andererseits soll das htc ja ,,realistischere,, bilder wiedergeben und hat ja nun auch die bessere auflösung.

    welches würdet ihr nur auf diesen punkt subjektiv betrachtet empfehlen??? vielen dank schonmal für die antwort.

  • Am 5. September 2011 um 21:42 von Konstantin

    fazit
    ich kauf mir einen benz xD

  • Am 15. September 2011 um 21:37 von galaxy27

    Akku erweiterbar.
    Beim Samsung Galaxy S2 kann man den Akku auf 3000 mAh erweitern, also würde ich sagen hat das Galaxy S2 beim Akku jedenfalls deutlich die Nase vorn.

  • Am 4. Oktober 2011 um 20:12 von Steffen Urban

    artikel
    Ich entscheide mich definitiv für das htc sensation xe eine weiterentwicklung zum normalen sensation
    laut berichten soll es ein 1,5 ghz dual core prozessor haben und damit dann besser als das samsung
    des weiteren soll es verbesserung bei akku und klang geben und optisch finde ich es demnach auch noch besser als das sensation
    hatte zuvor das desire und keine probleme damit bei samsung hab ich schon schlechte erfahrungen gehabt daher steht meine wahl fest

    gruß steffen

    • Am 1. November 2011 um 21:19 von Sebastian Hein

      AW: artikel
      Also ich bin vom Galaxy S2 auf das normale Sensation umgestiegen. Klar, das Galaxy S2 mag vielleicht einen Tick schneller sein, das liegt meiner Meinung nach aber auch daran, das Touchwiz im Vergleich zu Sense definitiv weniger Ressourcen benötigt. Dafür ist Sense wesentlich abgerundeter im direkten Vergleich.

      Trotzallem entscheidet wie der Artikel selbst wiederspiegelt immer noch das eigene Empfinden und was man eher vorzieht :)

      Grüße!

      • Am 5. Januar 2012 um 22:46 von Utn Fri

        AW: AW: artikel
        …..ich danke für den tolles Text und werd sehen für was ich mich entscheide…ich bekomm in 2 tagen das htc zugeschickt..aber wenn ich das mit dem staub lese bekomm ich ja schon angst….kann aber innerhalb von 2 wochen umtauschen…meine freunde auf facebook meinten ich soll samsung nehmen…hmmm mal schauen…danke trotzdem für eure Information

  • Am 23. Februar 2012 um 13:22 von MrT

    bißchen wuchtig, der Vergleich
    >>Vergleichbar ist das etwa mit dem Unterschied zwischen einem Pentium 3 und einem Pentium 4: Trotz gleicher Taktfrequenz ist der neue Chip der schnellere.

  • Am 15. März 2012 um 14:54 von Ingo

    Danke für den guten Vergleich …
    Übrigens gibt es für das Samsung einen Ersatzakku inkl. minimal dickerem Batteriefachdeckel mit 2000 mAh.
    Das Samsung wirkt damit etwas griffiger und es wird auch die Auswölbung unten am Handy eliminiert, so daß es plan auf dem Tisch liegt.
    Habe unter anderem auf Grund dieser Tatsache für´s Samsung entschieden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *