Angry Birds Seasons: Sommer-Update mit heißen neuen Aufgaben

Angry Birds Seasons: Summer Picnic

Auch wenn es dieses Jahr schon einige sonnige und heiße Tage gab, fängt der Sommer offiziell erst jetzt an. Fast schon wie eine Tradition veröffentlicht Rovio Mobile pünktlich zum Jahreszeitenwechsel eine neue Version der Angry-Birds-Seasons-Saga mit neuen sommerlichen Levels und überhäuft damit die Fan-Gemeinde regelrecht mit Updates. Denn erst kürzlich hat Rovio Mobile auch seinen zwei anderen Titeln – Angry Birds und Angry Birds Rio – neue knifflige Aufgaben beschert.

In der Sommer-Ausgabe von Angry-Birds-Seasons warten insgesamt 30 mit Strandhüten, Sonnenblumen und fliegenden Drachen verzierten Levels auf den Smartphone-Besitzer. Doch die Freude wehrt erst einmal nicht allzu lange, denn wer die ersten 6 Levels geschafft hat, muss sich für die nächsten knapp 24 Stunden gedulden. Denn wie beim Weihnachtsspezial kommen die folgenden Levels erst mit der Zeit dazu: Jeden Tag gibt es eine neue Herausforderung.

Angry Birds Seasons: Summer Picnic Angry Birds Seasons: Summer Picnic Angry Birds Seasons: Summer Picnic

Eine weitere Neuigkeit, die Rovio scheinbar nicht an die große Glocke gehängt hat, gibt es noch. Nach einer Beta-Version von Angry Birds im Google Chrome Web Store, mit der sich die ersten Levels von Angry Birds auch in groß und HD-Auflösung auf dem Monitor seines Rechners zocken lässt, gibt es jetzt auch beide Teile – also Angry Birds und sein Nachfolger Rio – als offizielle PC-Version. Angry Birds Seasons soll ebenfalls bald folgen. Im Angry-Birds-Shop gibt es beide Spiele für jeweils knapp 5 US-Dollar zu kaufen. Wer sie erstmal ausprobieren möchte, kann auf die Demo-Versionen beider Titel zurückgreifen. Sie steht für Windows unter der Adresse download.angrybirds.com zum Download bereit.

Angry Birds Seasons: Summer Picnic Angry Birds Seasons: Summer Picnic Angry Birds Seasons: Summer Picnic

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Angry Birds Seasons: Sommer-Update mit heißen neuen Aufgaben

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *