Toshiba Satellite R850-127: Allround-Notebook mit SSD-Laufwerk

Satellite R850-127Toshiba erweitert sein Angebot in der Satellite-R850-Reihe um ein weiteres 15,6-Zoll-Notebook. Das Satellite R850-127 ist mit einem Intel-Core-i5-2410M-Prozessor der zweiten Generation, einer AMD Radeon HD 6450M mit 1 GByte DDR3-Grafikspeicher und 4 GByte RAM ausgestattet. Die 128-GByte-SSD sorgt für schnelle Zugriffszeiten und genügend Sicherheit, da bei den SSD-Speichermedien (Solid-State-Drive) trotz der geringen Zugriffszeiten das Ausfallrisiko minimal ist. Das glasfaserverstärkte Gehäuse mit integrierter Wabenstruktur schützt die Hardware vor Beschädigungen.

Das komplett entspiegelte HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung erreicht eine Auflösung von 1366 mal 768 Pixeln und soll bei jeder Art von Lichtverhältnissen ein gutes Bild bieten. Die zeitgemäße Austattung beinhaltet unter anderem eine 1,3-Megapixel-Webcam und Gigabit-Ethernet-LAN sowie einen USB-3.0-Port. Zwei weitere USB-2.0-Schnittstellen und ein HDMI-Anschluss runden die Anschlussmöglichkeiten ab.

Für zusätzlichen Komfort sorgen Dockinganschluss, Kacheltastatur mit Nummernblock und die Sleep-and-Charge-Funktion, die das Aufladen von Peripheriegeräten selbst bei ausgeschaltetem Notebook ermöglicht. Die Akkulaufzeit beträgt laut Toshiba rund sieben Stunden.

Das Satellite R850-127 misst 37,9 mal 25,2 Zentimeter. Vorne ist es 2,08 und hinten 2,54 Zentimeter dick. Das Gewicht beläuft sich auf 2,49 Kilogramm. Das Notebook ist zur unverbindlichen Preisempfehlung von 999 Euro erhältlich.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba Satellite R850-127: Allround-Notebook mit SSD-Laufwerk

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *