Dual File Manager XT für Android: bessere Handhabung dank zwei Ordner-Tabs

Unterwegs auf die Inhalte der microSD-Karte des Smartphones zugreifen, geschossene Bilder umbenennen oder alte Videos und sonstigen überflüssigen Datenmüll entfernen? Das klappt mit Applikationen wie dem Astro Datei-Manager, dem File Expert oder dem Datei-Browser AndroZip hervorragend. Will man allerdings Dateien in andere Verzeichnisse verschieben – zum Beispiel von Freunden empfangene Fotos oder MP3s in den Media-Ordner – war das bisher etwas umständlich.

Wesentlich einfacher lässt sich dabei der Dual File Manager XT handhaben. Dank einem zweiten Ordner-Tab lassen sich mit ihm Files fast so bequem wie am Rechner in andere Verzeichnisse transferieren. Mit einem Fingertipp öffnet der Smartphone-Besitzer einfach das Quellverzeichnis in dem einen und das Zielverzeichnis in dem anderen Fenster, markiert die gewünschten Dateien und wählt nach einem längeren Klick die Option Bewegen nach #2 beziehungsweise Kopieren nach #2 aus dem Kontextmenü aus. Beide Ordner-Tabs sind dabei vollkommen eigenständig. Sie lassen sich also beispielsweise unabhängig von einander sortieren und durchsuchen. Auch die Ansicht – ob Gitter oder Liste -, die Zoom-Stufe sowie den Start-Ordner kann der Nutzer für beide Fenster individuell festlegen.

Außer einer fehlenden Möglichkeit, auch auf das Root-Verzeichnis des Android-Smartphones zugreifen zu können und per Web- oder FTP-Server Dateien zu übertragen, hat der Dual File Manager XT eigentlich alles Nötige im Gepäck. Neben den standardmäßigen Dateioperationen kommt er beispielsweise auch mit den gängigsten Archiv-Typen wie ZIP, GZIP und TAR zurecht. ZIP-Files öffnet er auch dann, wenn sie verschlüsselt sind. Zudem lassen sich Archive nicht nur entpacken, sondern Dateien auch in solchen komprimieren und auf Wunsch mit einem Passwort belegen.

Darüber hinaus kann der Nutzer häufig verwendete Ordner als Lesezeichen markieren. Per langem Fingertipp auf den Homescreen lassen sich Ordner auch auf den Starbildschirm ziehen, um schneller auf häufig verwendete Verzeichnisse zuzugreifen. Ganz werbefrei ist der Dual File Manager XT leider nicht. Die Banner kommen allerdings nur im Einstellungs-Menü zum Vorschein, wo sie kaum stören. Ansonsten ist der Datei-Browser kostenlos und auch noch richtig flott. So muss das sein.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dual File Manager XT für Android: bessere Handhabung dank zwei Ordner-Tabs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *