Im letzten Jahr hat Samsung mit seinem Flaggschiff Galaxy S für Furore gesorgt. inzwischen ist mit dem Galaxy S2 bereits der Nachfolger im Markt. Ein wirklich tolles Gerät, allerdings muss man es sich auch leisten können und wollen: 500 Euro sollten Interessenten durchaus einsparen. Billiger geht’s natürlich mit dem Vorgänger. Und damit der noch nicht zum alten Eisen gehört, haben die Koreaner ihn noch einmal aufgetunt: Das Galaxy S Plus verfügt über einen schnelleren Prozessor, über eine flottere Internet-Anbindung und über eine neuere Android-Version – und kostet 150 Euro weniger als das S2.

Auch Sony Ericsson war nicht untätig. Hier hat ebenfalls ein Erfolgsmodel eine Verjüngungskur erhalten: Das Xperia X10 Mini Pro gibt es nun als Xperia Mini Pro (ohne X10) mit 1-GHz-Prozessor und höherer Display-Auflösung. Wie gehabt ist trotz der kleinen Abmessungen alles integriert, was ein anständiges Android-Smartphone benötigt. Wer nicht unbedingt die volle Smartphone-Power braucht, aber trotzdem unterwegs nicht auf Facebook & Co. verzichten kann, bekommt mit dem Sony Ericsson txt Pro einen günstigen Begleiter mit Social-Network- und Messaging-Funktionen samt der dafür nötigen Tastatur. Auf Android und einen App Market müssen Käufer hier allerdings verzichten.

Acer hat mit dem Iconia Smart eine Mischung aus Tablet und Smartphone entwickelt. Sein Markenzeichen ist der 4,8-Zoll-Touchscreen im 21:9-Formfaktor. Auch hier sorgt Googles Android-Betriebssystem für eine anständige Bedienbarkeit und eine große Auswahl an Apps.

Wenn es nicht Google sein soll, kommt Nokia ins Spiel. Die Finnen bringen mit dem C2-02 ein Slider-Handy – perfekt für Fans dieser Bauart. Alle Grundfunktionen und ein verbesserter Browser sind an Bord.

Besonders günstig können Handy-Käufer ab diesen Monat beim Samsung-Konkurrenten LG einkaufen. Die anderen Koreaner bringen ein Mobiltelefon für gerade einmal 30 Euro auf den Markt – neu, mit Garantie und ohne Vertrag oder SIM-Lock. Das A100 bietet zu dem Preis zwar weder Kamera noch Internet-Browser, und auch Facebook und Twitter sind tabu. Dafür glänzt es mit extremer Akku-Ausdauer.

Wir haben uns alle Handys, die im August 2011 auf den Markt kommen, näher angesehen.

Der Android-Marktanteil wächst und wächst: Die Hälfte der neuen Handys im August ist mit dem Google-Betriebssystem ausgestattet. Täglich werden derzeit 550.000 neue Android-Handys zum ersten Mal aktiviert.
Der Android-Marktanteil wächst und wächst: Die Hälfte der neuen Handys im August ist mit dem Google-Betriebssystem ausgestattet. Täglich werden derzeit 550.000 neue Android-Handys zum ersten Mal aktiviert.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Handys im August: Samsung Galaxy S Plus, Sony Ericsson Xperia Mini, Nokia C2 & mehr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *