Eine Kombination aus Schutzhülle und Tastatur wie das Logitech Keyboard Case for iPad 2 hilft zwar, ist aber auch keine ideale Lösung, da die Tasten etwas gequetscht sind – ein No-Go für ernsthafte Schreiber. Außerdem wird das iPad direkt an der Tastatur angedockt. Das in Deutschland zu Marktpreisen ab 60 Euro erhältliche Logitech Tablet Keyboard for iPad nimmt sich des Problems geschickter an.

Design und Ausstattung

Wie Apples eigenes Bluetooth-Keyboard ist die Tastatur von Logitech ein eigenständiges Bluetooth-Device, das man theoretisch mit jedem anderen beliebigen Bluetooth-fähigen Gerät benutzen kann – also mit einem Notebook oder mit einem Smartphone. Es sieht auch so aus wie Apples Bluetooth-Keyboard, ist aber nicht weiß, sondern schwarz. Und wie sein Apple-Cousin läuft es mit Batterien oder Akkus (4x AAA) und braucht kein Netzteil, ist also komplett mobil nutzbar.

Über die Zweitbelegung der Tasten der Zahlenreihe können iPad-spezifische Funktionen aufgerufen werden.
Über die Zweitbelegung der Tasten der Zahlenreihe können iPad-spezifische Funktionen aufgerufen werden.

Was dieses Keyboard dann iPad-spezifisch macht? Eigentlich nicht viel: Logitech verkauft auch eine für Android-Tablets geeignete Version des Tablet Keyboard, die sich lediglich durch ein paar unterschiedliche Tasten von der iPad-Variante unterscheidet. Die Vorteile des vorliegenden Modells sind jedenfalls die iOS-spezifische Tasten sowie die raffinierte Schutzhülle, die gleichzeitig als Tablet-Halterung fungiert.

Die Mikrofaser-verstärkte Kunststoffhülle öffnet sich magnetisch und verfügt über eine ausklappbare Stabilisierungsstrebe, die die beiden Hälften des Schutzgehäuses miteinander verbindet und eine stabile Halterung für ein im Hoch- oder Querformat genutztes iPad oder iPad 2 bildet.

Die Halterung kann ausgezogen werden, wodurch sich der effektive Neigungswinkel des iPads verändert. So können Nutzer ihr Tablet genau auf ihre bevorzugte Bildschirmposition ausrichten – sehr praktisch. Im „Normalbetrieb“ hat unser iPad 2 im Test in etwa die Neigung eines Bilderrahmens, voll ausgefahren erreicht man in etwa einen 45-Grad-Winkel.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Logitech Tablet Keyboard for iPad: Praktische Bluetooth-Tastatur mit iPad-Spezialtasten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *