Hotel.de für Android: Günstige Unterkünfte finden und direkt buchen

Wen es zum Sommerende noch einmal in die Ferne zieht und wer spontan einen Urlaub am Meer oder eine Städtereise plant, findet mit der App Skyscanner schnell günstige Flüge. Die perfekte Ergänzung zur Flugsuchmaschine ist die Android-App Hotel.de. Sie hilft auf der Suche nach einer passenden und im Idealfall auch günstigen Unterkunft. Die App basiert auf den Daten des gleichnamigen Hotelportals und durchstöbert laut Betreiber über 200.000 Unterkünfte weltweit. Hat man ein Hotel gefunden, lässt sich mit der App in wenigen Schritten auch gleich ein Zimmer buchen – direkt vom Smartphone aus.

Die Suchoptionen der Android-App sind mit denen der Webseite identisch. Neben Reiseziel, Anreisedatum, Übernachtungen sowie Zimmeranzahl und -typ hat der Nutzer per Detailsuche auch die Möglichkeit, ein Preislimit festzulegen und die Ergebnisse auf die gewünschte Sternekategorie zu beschränken. Nach einem Klick auf Suchen dauert es nicht lange, bis die App die Treffer in einer Liste präsentiert. Per Fingertipp kann der Smartphone-Besitzer die Ergebnisse via Google Maps auf der Landkarte betrachten und so beispielsweise schnell feststellen, welches der Hotels in Strandnähe liegt.

Zu jeder gefundenen Unterkunft liefert Hotel.de zahlreiche Informationen. Aus der Übersicht lassen sich schnell der Preis pro Nacht, die Kategorie nach Sternen und die Bewertungen der Hotels ablesen. Ein Fingertipp holt dann die Details auf den Schirm. Hier hält die App erst einmal eine Beschreibung der Hotels parat. Zudem erfährt der Anwender ihre Adressen, bekommt meist Bilder der Zimmer und der Hotelanlagen zu sehen, wird über die Hotel- und Zimmerausstattungen informiert und kann sich die Bewertungen anderer Hotelgäste durchlesen. Außerdem klärt die App über die Lage der Unterkünfte auf – und ihre Entfernung zu Flughäfen, Autobahnen, Messen, Shopping-Centern, Sportanlagen und so weiter.

Einzelne Hotels kann der Nutzer zu seinen Favoriten hinzufügen, um sich später zwischen den interessantesten Alternativen entscheiden oder per Fingertipp direkt ein Zimmer buchen zu können. Allerdings ist dafür eine kostenlose Regestierung über die App oder auf der Webseite des Hotelportals nötig. Einen Überblick über seine getätigten Reservierungen findet der Anwender dann über das Menü. Geschäftskunden von Hotel.de können ebenfalls auf ihren Account zugreifen und sich gesondert in der App einloggen. Zum Buchen eines Zimmers ist zum Großteil eine Kreditkarte pflicht oder es wird Vorort bei Abreise bezahlt. Eine Reservierungsbestätigung erhält der Smartphone-Besitzer per E-Mail. Wer eine Reise doch nicht antreten kann, hat in der Regel die Möglichkeit, die Buchungen mit Hilfe der Reservierungsnummer und eines Codes kostenfrei zu stornieren.

Viel zu bemängeln gibt es nicht. Die Hotel.de-App ist übersichtlich, findet schnell passende Angebote und funktioniert im Großen und Ganzen so wie man es erwartet. Eine Macke hat die App allerdings: Bei der Eingabe eines Preislimts über die Detailsuche hat sich im Test das virtuelle Tastenfeld des Android-Smartphone nach einem Fingertipp auf das Eingabefeld einfach wieder geschlossen. Klickt man zuerst auf die Option Hotelname und dann auf das Preislimit, lässt sich dann doch ein Betrag angeben.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hotel.de für Android: Günstige Unterkünfte finden und direkt buchen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *