Sony MDR-XB1000: Bass pur im Kingsize-Design

Sony MDR-XB1000Sony erweitert seine XB-Kopfhörer-Serie um das Modell MDR-XB1000. Der Fokus liegt wie bei den anderen Geräten dieser Reihe auf starken Bässen und ausgewogenen Höhen und Tiefen. Dies kommt vor allem Hörern von elektronischer Musik und Hip-Hop zugute.

Zur Ausstattung des Kopfhörers zählt unter anderem eine 70-Millimeter-Treibereinheit mit Neodymium-Magnet. Zusammen mit dem Frequenzbereich von 2 bis 30000 Herz soll ein angenehmer Klang bei besonders tiefen Bässen und präzisen Höhen gewährleistet werden. Für den Tragekomfort sorgen der extrabreite Kopfhörerbügel sowie das geringe Gewicht von etwa 375 Gramm. Die Urethan-Ohrpolster sollen zusätzlich den Druck auf die Ohren mindern und Außengeräusche abschirmen. Anschluss findet der Kopfhörer über ein zwei Meter langes Flachkabel, das in einem vergoldeten 3,5-Millimeter-Klinkenstecker endet. Ein Kombistecker-Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Auf farbliche Vielfalt verzichtet Sony bei diesem Kopfhörer: Er wird nur in der Farbe Schwarz angeboten. Der MDR-XB1000 ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 300 Euro erhältlich.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony MDR-XB1000: Bass pur im Kingsize-Design

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *