Elixir 2: umfangreiche Systeminformationen für das Android-Smartphone

Ob Akkuladestand, Prozessorauslastung, Informationen über freien Speicherplatz, laufende Anwendungen und Prozesse oder die Systemsoftware: Wer unter die Haube seines Android-Smartphones schauen und alles über sein Gerät erfahren möchte, ist bei der Android-App Elixir 2 genau richtig. Sie bietet umfangreiche Informationen über das Smartphone und bringt eine Fülle von Funktionen mit.

Ist die App installiert, kann der Smartphone-Besitzer über das Hauptmenü fast alles in Erfahrung bringen, was sein Gerät an Informationen hergibt. Ein Klick auf den ersten Punkt holt beispielsweise detaillierte Informationen über internen und externen Speicherverbrauch, Akku, Prozessor oder RAM auf den Schirm, zeigt die WLAN-Signalstärke samt IP-Adresse an oder klärt über die installierte Android-Version und vieles mehr auf. Ein Fingertipp holt dann zu jedem Punkt weitere Infos auf den Schirm und leitet an die entsprechenden Geräteeinstellungen weiter.

Auch seine installierten Applikationen kann der Smartphone-Besitzer mit Elixir 2 verwalten und unter dem Tab Running alle laufenden Prozesse und Dienste abrufen und wie mit einem Task-Manager bei Bedarf beenden. Außerdem lassen sich mit Elixir alle Sensoren des Smartphones – zum Beispiel zur Messung von Beschleunigung, Licht oder Magnetfeld – abrufen und überprüfen.

Besonders praktisch: Wer bestimmte Informationen immer im Auge behalten möchte, legt sie sich einfach als Widget auf eine freie Fläche seines Homescreens oder wahlweise auch in die Statusleiste. Der Smartphone-Besitzer kann die Widgets dabei selbst zusammenstellen, mit eigenen Icons versehen sowie ihre Farbe und Größe bestimmen. Zur Auswahl stehen zahlreiche Informationen wie Uptime, WLAN- oder Mobilfunk-Traffic, Akku-Temperatur oder ein Zähler für ungelesene E-Mail-Nachrichten, verpasste Anrufe und SMS. Außerdem sind auch Schalter für WLAN, Bluetooth, GPS, Flugzeugmodus oder Lautstärke als Widgets verfügbar. Damit die Widgets funktionieren und Elixir 2 auf die persönlichen Daten wie SMS und verpasste Anrufe zugreifen kann, muss der Nutzer zwei separate Erweiterungen – Elixir 2 – Widgets und Elixir 2 – Personal add-on – installieren. Wer auch noch das Elixir 2 – Admin add-on herunterlädt, kann künftig sein Display per Widget abschalten.

Alles in Allem ist Elixir 2 für jeden interessierten Smartphone-Besitzer ein Muss. Die App liefert eine Fülle an Informationen und das in einer sehr übersichtlichen und durchdachten Art und Weise. Allein für die individuell zusammenstellbaren Widgets, die sich auch in der Statusleiste verstecken lassen, ist Elixir 2 ein Download wert.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Elixir 2: umfangreiche Systeminformationen für das Android-Smartphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *