Beautiful Widgets: Umfangreiche Widget-Sammlung für Android

Die App Beautiful Widgets bringt eine umfangreiche Sammlung an Widgets für das Android-Smartphone mit. Im Gepäck hat sie unterschiedlich große Uhren- und Wetter-Widgets mit Animationen, eine Akkuanzeige sowie Schalter für WLAN, die mobile Datenverbindung, Bluetooth, GPS, die Displayhelligkeit, die Lautstärke oder den Flugzeugmodus.

Ist die App installiert, lassen sich die Widgets mit einem langem Fingertipp auf eine freie Fläche des Homescreens hinzufügen. Das Beautiful-Home-Widget ist sozusagen das Aushängeschild der App und bietet das volle Programm. Es zeigt Uhrzeit, Datum sowie aktuelles Wetter und Temperatur an. Bevor es auf dem Homescreen landet, hat der Android-Nutzer die Möglichkeit, das Widget ganz nach seinen Wünschen zu konfigurieren. So lässt sich beispielsweise bestimmen, welchen Wetterdienst die App verwendet – ob Google oder Accuweather. Zudem lässt sich der Standort für die Wetteranzeige festlegen oder einstellen, wann und in welchen Abständen sich das Widget aktualisiert. Zum Beispiel immer nach dem Aufwachen aus dem Schlafmodus, alle 30 Minuten, jede Stunde oder nur zwei Mal am Tag. Auch das Aussehen des Widgets kann der Smartphone-Besitzer an seinen Geschmack anpassen. Für die Uhren- und Wetter-Widgets bringt die App laut Hersteller knapp 700 verschiedene Skins zum Herunterladen mit. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Schriftart der Uhr sowie die Textfarbe und Transparenz des Widgets zu bestimmen.

Wer noch das BW Animation Package aus dem Android-Market herunterlädt, bekommt nach einem Fingertipp auf das Beautiful-Home-Widget eine schöne Wetteranimation und -vorhersage zu sehen. In den Einstellungen unter dem Punkt Erweitert lassen sich auf Wunsch auch beliebige Applikationen, beispielsweise das Lieblings-Spiel, als Aktion für einen Fingertipp auf das Widget einrichten.

Im Android-Market kostet Beautiful Widgets knapp zwei Euro. Bezieht man die App über den GetJar-Appstore, bekommt man sie auch kostenlos. Um sie herunterladen zu können, muss der Smartphone-Besitzer nach einem Fingertipp auf Download zuerst den GetJar-Appstore installieren. Dazu muss in den Geräteeinstellungen des Smartphones unter dem Punkt Anwendungen die Option Unbekannte Quellen aktiviert sein. Nach dem Starten des GetJar-Appstore finden sich die Beautiful Widgets unter dem Tab Apps. Allerdings gibt es mit dieser Version derzeit ein Problem beim Herunterladen der Skins. Laut eines Forum-Posts des Entwicklers soll dieser Bug jedoch bald behoben sein.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Beautiful Widgets: Umfangreiche Widget-Sammlung für Android

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *