Myibidder für eBay: Bietagent für das Android-Smartphone

Die Android-App Myibidder ist ein Bietagent für Ebay. Sie hält für den Smartphone-Besitzer beliebig viele Auktionen im Auge und gibt selbstständig und zeitgesteuert in den letzten Sekunden vor Ende der Auktionen die gewünschten Gebote ab. Das erspart nicht nur Zeit, sondern verhindert auch, dass man ein Schnäppchen verpasst und erhöht die Chance, die Auktionen am Ende zu gewinnen. Denn der Nutzer muss zum Ablauf der Auktionen selbst nicht Online sein. Die App muss nicht einmal gestartet sein und es muss auch keine aktive Verbindung zum Internet bestehen, damit Myibidder für den Nutzer Gebote abgeben kann. Der Smartphone-Besitzer programmiert seine Höchstgebote einfach und bequem vor Ende der Auktionen ein, ändert sie gegebenenfalls und lässt dann Myibidder den Rest erledigen. Da die App die Gebote erst kurz vor Ablauf der Auktionen platziert, verringert sich die Chance, noch überboten zu werden.

Nach dem Start der App muss sich der Smartphone-Besitzer zunächst mit seinen Ebay-Benutzerdaten anmelden. Um einen Artikel hinzuzufügen, auf den der Anwender ein Gebot abgeben möchte, trägt er unter dem Punkt Add Item ID die Artikelnummer ein. Hat der Smartphone-Besitzer die Artikel bereits seiner Beobachtungsliste hinzugefügt oder schon auf die Artikel geboten – zum Beispiel daheim am Rechner oder mit Hilfe der App Pkt Auctions eBay -, besteht die Möglichkeit, sie einfach von seinem Ebay-Konto zu importieren. Je nach Wunsch holt sich Myibidder dabei nur einzelne Artikel oder die gesamte Liste aus dem Profil des Nutzers.

Die hinzugefügten Auktionen zeigt Myibidder dann samt Restlaufzeit unter dem Menüpunkt Active Items an. Das aktuelle Gebot stellt die App leider nicht dar. Per langem Fingertipp öffnet sie jedoch die entsprechende Auktion im Browser. Mit einem weiteren Tipp kann der Smartphone-Besitzer dann die App für jede Auktion einzeln scharfstellen, sein Höchstgebot abgeben sowie die Zeit in Sekunden eingeben, zu der Myibidder vor Auktionsende das Angebot abgeben soll. Über die Menütaste lassen sich einzelne Auktionen auch wieder löschen. Die Auktionen und Gebote müssen spätestens drei Minuten vor Ende in Myibidder eingetragen sein. Die App lässt sich bis 45 Sekunden vor Ablauf einer Versteigerung wieder deaktivieren. Dass der Nutzer die Auktionen dann auch sicher gewinnt, ist natürlich nicht garantiert und hängt nicht zuletzt vom abgegeben Höchstangebot ab. Welche Artikel der Smartphone-Besitzer ersteigert hat und welche ihm doch noch durch die Lappen gegangen sind, lässt sich dann wiederum über das Hauptmenü in Erfahrung bringen.

Im Großen und Ganzen funktioniert Myibidder recht zuverlässig, obwohl es noch in der Beta-Phase steckt. Wer eine übersichtliche und einfache Sniper-App sucht, die sich auf das Wesentliche beschränkt, ist bei Myibidder genau richtig. Und das Beste ist, dass sie komplett kostenlos ist und im Gegensatz zu anderen Bietagenten keine Gebühren für gewonnene Auktionen anfallen. Außerdem funktioniert sie auch, wenn das Smartphone keine Internet-Verbindung hat. Schnäppchenjäger sollten Myibidder definitiv ausprobieren.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Myibidder für eBay: Bietagent für das Android-Smartphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *