Any.Do für Android: anstehende Aufgaben auf dem Smartphone verwalten

Im Alltag ist es nicht selten hektisch – und besonders zur Weihnachtszeit kommen noch tausend weitere Dinge hinzu, die zu erledigen sind. Wer nicht die Hälfte seiner Einkäufe vergessen will, schreibt besser alles auf. Eine praktische Option zur traditionellen, handschriftlichen Aufgabenliste ist die App Any.DO – To Do List, mit der sich alles Anstehende auf dem Android-Smartphone auflisten und nach getaner Arbeit wieder abhaken lässt.

Dank Spracheingabe und passenden Wortvorschlägen beim Eintippen dauert das auch nicht viel länger, als mit der Hand auf ein Stück Papier zu kritzeln. Bis wann die gespeicherten Aufgaben zu erledigen sind, kann der Nutzer bequem nach einem langen Fingertipp per Drag & Drop bestimmen. Zur Auswahl stehen die Kategorien Heute, Morgen, Diese Woche und Später. Darüber hinaus lassen sich die Aufgaben auch in Ordner gruppieren. Jede Aufgabe lässt sich zudem mit weiteren Details versehen, die sich jeweils einzeln als erledigt abhaken lassen. Dazu wischt der Nutzer einfach mit dem Finger über das Display.

Dinge, die man auf keinen Fall vergessen möchte, sind schnell als wichtig markiert und auf Wunsch per Benachrichtigung wieder ins Gedächtnis geholt. Falls gewünscht, macht Any.Do auch per Klingelton auf sich aufmerksam, wenn eine Aufgabe ansteht. Dabei lässt sich individuell festlegen, wie viele Minuten sich die App vorher meldet und ob der Alarm regelmäßig oder nur einmalig erfolgt.

Ein besonders praktisches Feature ist die Möglichkeit, Aufgabenlisten mit Freunden oder Familienmitgliedern auszutauschen. Das erleichtert die Koordination beim Bewältigen gemeinsamer Aufgaben. Dazu muss die App natürlich auf allen Geräten installiert sein. Wird dann eine Aufgabe abgehakt, aktualisiert sich die Liste bei allen Beteiligten. Zudem besteht die Möglichkeit, alle Einträge mit Googles Kalender-Dienst zu synchronisieren. In der nächsten Version soll Any.Do auch noch mit anderen To-Do-Apps zusammenarbeiten und sich mit Microsoft Outlook und Exchange abgleichen lassen. Damit die anstehenden Aufgaben auch immer schneller zur Hand und abgehakt sind hat Any.Do auch zwei verschieden große Widgets für den Homescreen im Gepäck.

Alles in allem macht die App Any.Do einen guten Eindruck. Die Bedienung ist intuitiv und die App wirkt dank einem einfach gehaltenen Design auch noch sehr aufgeräumt und übersichtlicht. Das einzige Manko ist, das Any.Do derzeit nur in englischer Sprache zur Verfügung steht.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Any.Do für Android: anstehende Aufgaben auf dem Smartphone verwalten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *