Angry Birds für Android: Update für Angry Birds Seasons und den Nachfolger Rio

Der finnische Entwickler Rovio Mobile hat dem zweiten Teil des Spielehits Angry Birds ein Update mit neuen Levels beschert. Nachdem man in Airfield Chase, der letzten Episode von Angry Birds Rio, seine gefiederten Freunde von einem Flugplatz retten und ein riesiges Flugzeug als Endgegner besiegen musste, geht es im aktuellen Update mit der Namen Smugglers Plane im Inneren der Maschine weiter.

Im Laderaum halten die Tier-Schmuggler zwischen Koffern, Öl-Fässern, Kabeltrommeln und explodierenden Feuerlöschern wieder zahlreiche der knuffigen Vögel in Käfigen gefangen, die der Spieler befreien muss. Natürlich haben die Entwickler auch wieder goldene Früchte irgendwo in den Levels versteckt. Insgesamt gibt es sieben goldene Mangos zu entdecken. Kleiner Tipp: Die erste versteckt sich in einer Kiste ganz am Ende von Level 2.

Auch der Angry-Birds-Seasons-Saga hat Rovio Mobile mit der Episode Wreck the Halls neue, weihnachtliche Levels spendiert. Wie letztes Jahr versteckt sich wie in einem Adventskalender bis zum 25. Dezember pro Tag ein Level hinter jedem Türchen. Wer also eine Herausforderung geschafft hat, muss sich bis zum nächsten Tag gedulden.

Außerdem hat der finnische Entwickler diese Woche für Furore gesorgt. Denn wie sich erst kürzlich herausstellte, soll Rovio Mobile im Sommer diesen Jahres ein Übernahmeangebot des US-amerikanischen Unternehmens Zynga, das den meisten Lesern von Facebook-Spielen oder Browser-Games bekannt sein dürfte, ausgeschlagen haben. Das aufsehenerregende war dabei die horrende Summe, die Zynga Rovio Mobile anbot. Satte 2,25 Millarden US-Dollar soll dem Spieleentwickler Rovio Mobile wert gewesen sein. Die Finnen lehnten allerdings dankend ab.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Angry Birds für Android: Update für Angry Birds Seasons und den Nachfolger Rio

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *