10 Milliarden Downloads im Android-Market: viele Top-Apps für nur 10 Cent zu haben

Als der Android-Market im Oktober 2008 seine Türen öffnete, steckte Googles mobiles Betriebssystem noch in den Startlöchern, und nicht einmal 200 Anwendungen tummelten sich in Googles App-Store. Knapp ein Jahr später knackte der Android-Market dann erstmals die Zehntausender-Marke. Seitdem hat sich die Zahl der Apps um ein Vielfaches vermehrt. An die 600.000 Anwendungen und Spiele soll man derzeit über den Android-Market herunterladen können. Wie Google gestern berichtete, haben die Downloads letztes Wochenende eine magische Schallmauer durchbrochen. Zehn Milliarden mal sollen Anwendungen mittlerweile über die virtuelle Ladentheke gewandert sein – und die Zahlen jeden Monat rasant ansteigen. Knapp eine Milliarde Downloads pro Monat erwartet Google im nächsten Jahr.

Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern, hat sich Google etwas Besonderes einfallen lassen. In Kooperation mit mehreren Entwicklern sind für die nächsten zehn Tage zahlreiche Top-Apps zu absoluten Schnäppchen-Preisen zu haben. Jeden Tag gibt es dann eine neue Auswahl von zehn Anwendungen für nur 10 Cent zu kaufen, die sonst ein Vielfaches kosten. Zuschlagen lohnt sich also.

Die ersten zehn Apps stehen auch schon zum Download bereit. Darunter beispielsweise das Shazam-Pendant Soundhound, das Musik per Mikrofon an der Melodie erkennt. Läuft im Fernsehen, im Radio oder nach Feierabend in einer Bar ein cooler Song, hält man einfach das Smartphone in die Nähe der Musikquelle, und Soundhound findet den zugehörigen Sänger, den Titel und vieles mehr heraus. Die werbefreie Version, die gegenüber der kostenlosen Variante noch einige zusätzliche Funktionen mitbringt, kostet sonst 3,80 Euro. Außerdem ist die alternative Android-Tastatur Swift Key X mit im Programm. Sie erleichtert das Schreiben von E-Mails, Chat-Nachrichten & Co. mit Hilfe von Wortvorschlägen, die sie dem Schreibstil des Nutzers anpasst. Sie ist normalerweise für rund drei Euro zu haben.

Daneben gibt es auch das langersehnte Android-Game Minecraft, in dem der Spieler in einer riesigen 3D-Landschaft herumhüpft, und aus Blöcken alles nur Erdenkliche zusammenbauen kann, fast für Lau – zumindest im Vergleich zum regulären Preis von 5 Euro. Darüber hinaus sind auch noch das Rennspiel Asphalt 6: Adrenaline HD von Gameloft, das Tower-Defense-Game Fieldrunners HD, das rundenbasierte Strategiespiel Great Little War Game und – für die ganzen kleinen – die Mal-App Color & Draw for kids für nur zehn Cent zu haben. Richtige Zeichnenprofis könnte vielleicht die App SketchBook Mobile interessieren. Sie gibt es natürlich auch zum Tiefstpreis.

Wer sich in Form halten möchte und regelmäßig joggt oder Fahrrad fährt, kann ebenfalls einiges sparen. Denn der Endomondo Sports Tracker, der die eigene Leistung überwacht und protokolliert steht ebenfalls für kurze Zeit im Angebot. Zu guter Letzt ist die Foto-App Paper Camera im Programm. Die gibt es im GetJar-Appstore allerdings auch ganz umsonst.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 10 Milliarden Downloads im Android-Market: viele Top-Apps für nur 10 Cent zu haben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *