Facebook für Android: Update mit neuem Design und verbesserter Bedienung

Fast zeitgleich haben Google und Facebook ihrer Android-App ein Update beschert. Während Anhänger des sozialen Netzwerks Google+ Fotos jetzt auch in voller Auflösung hochladen können und sich über eine Mitgliedersuche, die Wiedereinführung des Sofort-Uploads für Videos und die Möglichkeit, Kommentare und Fotos mit „+1“ zu bewerten, freuen können, hat Facebook seiner mobilen Anwendung ein komplett neues Design verpasst und die Handhabung der App deutlich komfortabler gestaltet.

Am auffälligsten ist neben dem neuen Gewand die Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand, mit der Freundschaftsanfragen, persönliche Nachrichten und Benachrichtigungen ruckzuck auf den Schirm geholt sind – egal von welchem Bereich aus.

Ein Fingertipp in die linke, obere Ecke bringt dann die nächste Verbesserung zum Vorschein – und klappt eine schicke Menüleiste auf, die an die iPhone-Version erinnert. Wie vom Web-Browser gewohnt, hat man hier alle Neuigkeiten, seine Anwendungen, Fotos, Gruppen und Spiele zur Hand.

Außerdem soll die App auch in Sachen Geschwindigkeit zugelegt haben. Fotos und Alben sollen jetzt doppelt so schnell geladen sein wie zuvor. Zusätzlich lassen sich die Bilder nun auch mit Tags, Kommentaren und Likes anzeigen und sind leichter an Freunde weitergeleitet.

Kurz und knapp: ein Update, das die Android-App bitter nötig hatte. Es kann ab sofort über den Android-Market heruntergeladen werden.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook für Android: Update mit neuem Design und verbesserter Bedienung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *