CES 2012: Asus‘ Android-Tablet Transformer Prime bekommt Full-HD-Display

Obwohl seit der offiziellen Markteinführung des Asus Transformer Prime noch kein Monat vergangen ist, hat der Hersteller schon die nächste Version des Android-Tablets angekündigt. Sie wird sich durch etliche Verbesserungen auszeichnen, von denen eine besonders heraussticht: Das Tablet bekommt nämlich ein neues Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten.

Das „alte“ Prime konnte lediglich 1280 mal 800 Pixel vorweisen. Damit wird die effektive Pixelanzahl mehr als verdoppelt, die Bildschirmgröße selbst bleibt mit 10,1 Zoll aber gleich.

Das neue Transformer Prime – es hört übrigens auf den Beinamen TF700T – bekommt noch drei weitere wichtige Updates: Erstens wird die 1,2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite gegen ein 2-Megapixel-Modell ausgetauscht, das Video-Chats in HD-Qualität ermöglichen soll. Zweitens hat Asus die Rückseite neu designt (und dabei anscheinend die Antennen optimiert), was die Performance von WLAN, Bluetooth und GPS verbessern soll. Und drittens wird das neue Modell bereits mit Android 4.0 („Ice Cream Sandwich“) ausgeliefert werden; auf dem normalen Prime läuft noch der Vorgänger „Honeycomb“.

Das Transformer Prime TF700T soll im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen und dann 600 (32 GByte) beziehungsweise 700 US-Dollar (64 GByte) kosten.

Laut Asus sollen die beiden Modellvarianten zwar künftig parallel vermarktet und hergestellt werden, aber das Ganze fühlt sich doch eher so an, als ob Asus hier ein paar Design-Schwächen eliminiert hat, die die Wireless-Performance beeinträchtigten. Und ganz nebenbei stellt man auch noch sicher, dass man im Vergleich zu anderen Highend-Tablets mit hochauflösenden Touchscreens – Acer hat ein Iconia-Tablet mit 1920 mal 1080 Pixeln angekündigt – konkurrenzfähig bleibt.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES 2012: Asus‘ Android-Tablet Transformer Prime bekommt Full-HD-Display

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *