Spartipps der Woche: Bluetooth-Autoradio, Heimkinosystem, Aldi-Notebook

Schnäppchenjäger aufgepasst: Aldi verkauft ab Donnerstag in ganz Deutschland ein Notebook mit spieletauglicher Grafik, DVB-T und großem Software-Paket. Im Online-Shop von Lidl ist ein Autoradio mit Bluetooth-Freisprechfunktion erhältlich. Wer auf der Suche nach einem Blu-ray-Heimkinosystem ist, wird diese Woche ebenfalls fündig. Zu den weiteren preiswerten Technik-Highlights der kommenden Tage zählen ein 3D-fähiger Projektor und ein Tintenstrahl-Multifunktionsgerät mit WLAN.

Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Lidl Online halten Comtech, Aldi, Pixmania und Amazon echte Schnäppchen für Sie bereit.

Autoradio mit Freisprechfunktion für 80 Euro

Wer im Dezember bei Lidls Online-Shop kein Autoradio mit Freisprechfunktion mehr ergattern konnte, bekommt diese Woche erneut die Gelegenheit dazu. Das Silvercrest SAB 160 spielt Musik von CDs, Speicherkarten und USB-Sticks ab und besitzt eine Ausgangsleistung von vier mal 40 Watt. Preisbewusste Musik-Fans, die hier zuschlagen, sparen im Vergleich mit ähnlich ausgestatteten Autoradios mindestens 10 Euro.

Silvercrest Bluetooth-Autoradio SAB 160
Das Radio ist kabellos per Smartphone steuerbar.

Das Autoradio Silvercrest SAB 160 bringt eine Freisprechfunktion und ein frei positionierbares Mikrofon mit drei Metern Kabellänge mit. Neben handelsüblichen Audio-CDs nimmt das hinter der Frontblende befindliche Laufwerk auch selbstgebrannte Discs entgegen. Käufer können das Gerät alternativ per Front-USB-Port und Speicherkarte mit Musik versorgen. Der Anschluss eines externen Zuspielers via Klinkenstecker ist ebenfalls möglich. Dank A2DP-Unterstützung klappt auch die kabellose Musikübertragung vom Smartphone zum Autoradio. Zu den unterstützten Dateiformaten zählt neben MP3 und WMA auch das klanglich überlegene Ogg Vorbis.

Die integrierten Endstufen besitzen eine maximale Ausgangsleistung von vier mal 40 Watt. Zur Anpassung des Klangs an die eigenen Bedürfnisse stehen Käufern verschiedene DSP-Effekte und ein Equalizer zur Verfügung. Der integrierte Radio-Tuner unterstützt RDS und bietet Käufern insgesamt 30 Senderstationsspeicher.

Das abnehmbare Bedienteil beherbergt ein achtstelliges Dot-Matrix-Display. Es zeigt ID3-Titelinformationen und die letzten 20 Anrufe an. Außerdem verfügt es über eine blaue Hintergrundbeleuchtung und ist bei Bedarf dimmbar. Um während der Fahrt nicht nach dem Handy suchen zu müssen, ist eine Wahltastatur auf dem Bedienteil untergebracht.

Das Zubehör des Autoradios setzt sich zusammen aus Bedienteil mit Aufbewahrungsbox, Freisprechmikrofon, DIN-Einbaurahmen, zwei Einbauschlüsseln und Bedienungsanleitung. Der Garantiezeitraum erstreckt sich über zwei Jahre.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: Bluetooth-Autoradio, Heimkinosystem, Aldi-Notebook

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *