Spartipps der Woche: Heimkinosysteme, A/V-Receiver, 47-Zoll-Fernseher

Schnäppchenjäger aufgepasst: Wer seiner Wohnzimmer-Elektronik ein Upgrade gönnen möchte, erhält bei Teufel bis zu 200 Euro Rabatt auf ausgewählte Heimkinosysteme. Ein gut ausgestatteter A/V-Receiver der Marke Denon ist diese Woche ebenfalls für kleines Geld erhältlich. Bei Amazon gibt es einen onlinefähigen 47-Zoll-Fernseher mit Sat-Tuner zu kaufen. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind diese Woche ein 24-Zoll-Monitor mit IPS-Panel und eine 2-TByte-Multimedia-Festplatte.

Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Teufel halten Redcoon, Comtech, Jacob Elektronik und Amazon echte Schnäppchen für Sie bereit.

Bis zu 200 Euro Rabatt bei Teufels Winter-Sale

Der Berliner Heimkino-Spezialist Teufel gewährt Kunden auf ausgewählte Produkte einen Preisnachlass von bis zu 200 Euro. Dies ist beispielsweise beim Blu-ray-Heimkinosystem Impaq 300 der Fall. Es ist nun für knapp 400 Euro erhältlich. Die Winter-Sale-Aktion läuft bis zum 1. Februar.

Teufel Impaq 300
Der Hersteller empfiehlt eine zu beschallende Fläche von maximal 25 Quadratmetern.

Das Heimkinosystem Teufel Impaq 300 besteht aus einem Blu-ray-Receiver und einem 2.1-Boxenset. Der Receiver spielt neben Blu-ray-Discs auch Audio-CDs, DVDs, VCDs, SVCDs und selbstgebrannte Medien ab. Ein Anschluss für USB-Speichersticks ist ebenfalls vorhanden. Zu den unterstützten Dateiformaten zählen unter anderem H.264, MPEG-1 bis -4, Xvid, AAC, MP3, WMA und JPEG. Das Gerät beinhaltet einen Decoder für die qualitativ hochwertigen Raumklangformate Dolby TrueHD und DTS-HD. Außerdem steht Käufern ein Radio-Tuner mit RDS-Unterstützung und 20 Senderspeicherplätzen zur Verfügung.

Die beiden Satelliten-Lautsprecher sind sind jeweils mit einer 19-Millimeter-Hochtonkalotte und zwei 80-Millimeter-Mitteltönern bestückt. Die gewölbte Front soll das Abstrahlverhalten der Boxen optimieren, um auch bei vom Sweet Spot abweichenden Sitzpositionen guten Klang zu gewährleisten. Der Subwoofer besizt einen 200-Millimeter-Tieftöner und eine untere Grenzfrequenz von 38 Hertz. Resonanzdämpfende Füße sollen störende Vibrationen vom Untergrund fernhalten. Angetrieben werden die Lautsprecher von einer im Receiver untergebrachten Digitalendstufe mit einer Gesamtausgangsleistung von 200 Watt.

Der Lieferumfang besteht aus Blu-ray-Receiver, zwei Satelliten-Lautsprechern, Subwoofer, Lautsprecherkabeln (zweimal drei Meter und einmal fünf Meter), Fernbedienung und Dokumentation. Teufel bietet seinen Kunden zwölf Jahre Garantie auf die Lautsprecher und zwei Jahre auf Elektronikkomponenten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: Heimkinosysteme, A/V-Receiver, 47-Zoll-Fernseher

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *