Portabler Blu-ray-Brenner LG BP40NS20: bis zu 128 GByte auf eine Disc brennen

Portable-Slim-Blu-ray-Disc-Brenner BP40NS20

LG erweitert sein Produkt-Portfolio um den externen Portable-Slim-Blu-ray-Disc-Brenner BP40NS20. Das Gerät ist nach Angaben von LG auch der erste Blu-ray-Brenner, der BD-R- und BD-RE-Formate unterstützt und somit auch 4-lagige Blu-ray-Medien beschreibt. Der Vorteil dabei: Bisherige, 2-lagige Discs speichern rund 50 GByte Daten ab, während Blu-ray-Discs mit 4 Lagen 128 GByte Speicherkapazität vorweisen. Neben Blu-ray-Discs kann das Gerät auch die extrem langlebigen M-Discs beschreiben.

Der BP40NS20 arbeitet mit 6-facher Geschwindigkeit. Angeschlossen wird er via USB 2.0 an Notebook oder PC. Über diese Schnittstelle erhält das Gerät auch gleichzeitig die nötige Energie, so dass ein zusätzliches Netzteil wegfällt.

Neben dem Beschreiben von Discs gibt der Brenner auch Blu-ray-Filme in 3D wieder. Für ein angenehmes Kinoerlebnis sorgen dabei verschiedene integrierte Funktionen: 3D-Playback beispielsweise spielt 2D-Filme im 3D-Modus ab. Die Silent-Playback-Funktion sorgt laut LG für einen minimalen Geräuschpegel des Laufwerks. Abgerundet wird die Ausstattung von Jamless Play. Diese Funktion sorgt für unterbrechungsfreies Abspielen, selbst wenn einige Segmente des Mediums beschädigt sind – diese werden dann einfach übersprungen.

Der Portable-Slim-Blu-ray-Disc-Brenner BP40NS20 von LG ist ab sofort für 109 Euro im Handel erhältlich. Im März 2012 will das Unternehmen ein weiteres externes Laufwerk auf den Markt bringen: Das Portable-Slim-Blu-ray-Combo-Laufwerk CP40NG10 soll rund 89 Euro kosten. (Bild: LG)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Portabler Blu-ray-Brenner LG BP40NS20: bis zu 128 GByte auf eine Disc brennen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *