Canon IXUS 510 HS und 240 HS: WLAN-Digicam-Duo mit schnellen BSI-Sensoren

Wer sich die Datenblätter der frisch zur CP+ vorgestellten IXUS 510 HS und IXUS 240 HS näher ansieht, könnte glatt ein Déjà-vù-Erlebnis haben. Denn Canon hat auf der CES im Januar mit dem Duo aus IXUS 500 HS und 125 HS bereits zwei nahezu identische Kameras vorgestellt. Im Gegensatz zu Samsung, Kodak und Fujifilm hat der japanische Fotogigant allerdings auf ein Feature verzichtet: WLAN. Bei den heute angekündigten Modellen wird das nachgeliefert.

Wie ihre kleine Schwester IXUS 500 HS verfügt die IXUS 510 HS über einen zwölffachen optischen Zoom, der einen Brennweitenbereich von 28 bis 336 Millimetern im Kleinbildäquivalent abdeckt. Dahinter sitzt ein 10-Megapixel-CMOS-Sensor, der neben Standbildern auch Bewegtbilder mit 1920 mal 1080 Pixeln und 24 fps einfängt. Die IXUS 240 HS bringt äquivalent zur IXUS 125 HS einen fünffachen optischen Zoom mit, der sich zwischen 24 und 120 Millimetern bewegt. Der CMOS-Chip löst hier allerdings 16 Megapixel auf. Die Full-HD-Videofunktion ist im selben Umfang an Bord.

Wie bereits erwähnt verfügt das neue Duo im Gegensatz zu seinen nahen Verwandten über integrierte WLAN-Module. In Zusammenarbeit mit der neuen CameraWindow-App ist es so möglich, die Aufnahmen drahtlos auf iOS-Devices zu übertragen. Laut Canon funktioniert das mit iPhone 4 und iPhone 4S, mit iPad und iPad 2 sowie mit dem iPod Touch der vierten Generation. Von dort aus lassen sich die Werke dann direkt auf Facebook und YouTube hochladen oder per E-Mail versenden. Eine Android-App gibt es leider noch nicht.

Außerdem hat der japanische Hersteller zusammen mit den beiden Digicams das iMAGE GATEWAY vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Cloud-Speicherplatz, in dem Anwendern nach erfolgter Registrierung satte 10 GByte zur Verfügung stehen. Die Aufnahmen lassen sich ohne Umweg über den Rechner direkt von der Kamera in die Wolke schieben und von dort aus ebenfalls per E-Mail versenden oder in das soziale Netzwerk des Vertrauens einstreuen.

Die diversen Drahtlos-Funktionen stellen Canon auch vor neue Herausforderungen, was die Bedienung angeht. Der japanische Fotohersteller setzt daher bei den beiden neuen Kameras auf berührungsempfindliche Displays. So soll es dem Fotografen beispielsweise leichter fallen, Kommentare und Beschreibungen zu den Fotos und Videos zu verfassen, bevor sie auf Facebook & Co. hochgeladen werden. Außerdem ermöglichen die Touchscreens Features wie Touch-to-Shoot und Touch-to-Focus.

Die Canon IXUS 510 HS verzichtet zugunsten des großen 3,2-Zoll-Touchscreens auf mechanische Bedienelemente auf der Rückseite.
Die Canon IXUS 510 HS verzichtet zugunsten des großen 3,2-Zoll-Touchscreens auf mechanische Bedienelemente auf der Rückseite.

Die Canon IXUS 510 HS soll ab Anfang April zur unverbindlichen Preisempfehlung von 379 Euro im Handel erhältlich sein. Die kleine Schwester IXUS 240 HS wechselt ab Ende März für 289 Euro den Besitzer. Ist WLAN in Kompaktkameras eine sinnvolle Entwicklung? Wir freuen uns über Kommentare – entweder hier oder auf unserer Facebook-Fanseite.

Die folgende Tabelle zeigt noch einmal die wichtigsten technischen Daten der Canon IXUS 510 HS und IXUS 240 HS im direkten Vergleich mit den CES-Modellen IXUS 500 HS und 125 HS. (Bilder: Canon)

Hersteller Canon Canon Canon Canon
Modell IXUS 240 HS IXUS 125 HS IXUS 510 HS IXUS 500 HS
Preis 289 Euro 249 Euro 379 Euro 329 Euro
Bildsensor 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS
Auflösung 16 Megapixel 16 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel
Optischer Zoom 5-fach 5-fach 12-fach 12-fach
Brennweitenbereich 24 – 120 mm 24 – 120 mm 28 – 336 mm 28 – 336 mm
Lichtstärke F2,7 – F5,9 F2,7 – F5,9 F3,4 – F5,6 F3,4 – F5,6
Belichtungszeiten 1/2000 – 15s 1/2000 – 15s 1/4000 – 15s 1/4000 – 15s
Bildstabilisator optisch optisch optisch optisch
Empfindlichkeiten ISO 100 – 3200 ISO 100 – 3200 ISO 100 – 3200 ISO 100 – 3200
Max. Fotoauflösung 4608 x 3456 Pixel 4608 x 3456 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel
Max. Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel @ 24 fps 1920 x 1080 Pixel @ 24 fps 1920 x 1080 Pixel @ 24 fps 1920 x 1080 Pixel @ 24 fps
Dateiformate JPEG (Foto), H.264 (Video) JPEG (Foto), H.264 (Video) JPEG (Foto), H.264 (Video) JPEG (Foto), H.264 (Video)
Manuelle Einstellungen P P P P
Display 3,2 Zoll;
461.000 Pixel;
Touchscreen
3,0 Zoll;
461.000 Pixel
3,0 Zoll;
461.000 Pixel;
Touchscreen
3,0 Zoll;
461.000 Pixel
Speichermedien SD, SDHC, SDXC SD, SDHC, SDXC SD, SDHC, SDXC SD, SDHC, SDXC
Stromversorgung Lithium-Ionen-Akku Lithium-Ionen-Akku Lithium-Ionen-Akku Lithium-Ionen-Akku
Akkulaufzeit (CIPA) 170 Fotos 170 Fotos 190 Fotos 190 Fotos
Anschlüsse USB, AV, HDMI USB, AV, HDMI USB, AV, HDMI USB, AV, HDMI
Mikrofon stereo mono stereo stereo
Abmessungen 9,4 x 5,7 x 2,1 cm 9,3 x 5,7 x 2,0 cm 8,6 x 5,4 x 2,0 cm 8,7 x 5,4 x 1,9 cm
Gewicht 145 g 135 g 163 g 155 g

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Canon IXUS 510 HS und 240 HS: WLAN-Digicam-Duo mit schnellen BSI-Sensoren

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *