Yamaha YAS-101: Budget-Soundbar mit exzellentem Klang für TV-Sendungen und Filme

Produkt Bilder: Yamaha YAS-101

Bild 1 von 4
Mehr braucht's nicht: Es gibt weder zusätzliche Lautsprecher noch einen Subwoofer. In Anbetracht dieser Tatsache ist der Klang überragend gut.

Mehr braucht's nicht: Es gibt weder zusätzliche Lautsprecher noch einen Subwoofer. In Anbetracht dieser Tatsache ist der Klang überragend gut.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Yamaha YAS-101: Budget-Soundbar mit exzellentem Klang für TV-Sendungen und Filme

  • Am 11. Dezember 2013 um 15:07 von Derk

    Hi,

    schöner Beitrag, hat sehr zu meiner Kaufentscheidung beigetragen. Ihr nehmt im Text auf einen „Energy Power Bar“ Bezug. Ich habe bei Amazon einen Energy Soundbar angesehen, es mangelt jedoch an Bewertungen und überhaupt ist im deutschsprachigen Raum wenig darüber zu finden. Habt ihr eine Meinung zu dem Teil, falls mir der Bass vom YAS-101 doch nicht ausreichen sollte?

    Grüße
    Derk

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *