Abmahnwelle im Anmarsch? Urheberrechtsverstoß auf Facebook-Pinnwand abgemahnt

Wie der Rechtsanwalt Arno Lampmann berichtet, ist die wohl erste Abmahnung wegen eines auf einer Facebook-Pinnwand hochgeladenen Fotos verschickt worden. Das Außergewöhnliche ist hier jedoch, dass nicht der Pinnwand- beziehungsweise Profil-Eigentümer, sondern ein Dritter das Bild gepostet hat. Der Abmahner fordert den Mandanten von Lampmann auf, das Bild unverzüglich zu entfernen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Außerdem verlangt er eine Auskunft über die Nutzungsdauer des Fotos und will eine daran angepasste Schadensersatzforderung stellen.

“Die Besonderheit des Falles besteht darin, dass das betreffende Lichtbild von einem Dritten auf die Pinnwand unseres Mandanten hochgeladen wurde. Dieser kann naturgemäß gar nicht überprüfen, ob derjenige auch Rechteinhaber ist, der es auf der Pinnwand postet”, so schreibt Lampmann auf seiner Webseite. “Die uns nun vorliegende Abmahnung, die sicherlich nicht die letzte bleiben wird, ist trauriges Zeugnis dafür, dass man bei den Betrieb einer Facebook-Seite auch und gerade als Privatperson nicht vorsichtig genug sein kann. Die Gefahr, wegen Rechtsverletzungen in Anspruch genommen zu werden, ist offensichtlich größer, als viele denken.”

Wer also auf seiner Facebook-Pinnwand Aufnahmen seiner Lieblingsstars, Fun-Bilder oder Internet-Memes stehen hat, riskiert eine Abmahnung. Eine Erlaubnis dafür dürfte praktisch niemand besitzen. Übrigens gilt das Gleiche auch für YouTube-Videos, Musikstücke, Songtexte, Gedichte – und sogar für selbst erstellte Aufnahmen, bei denen die eigene Band beispielsweise bekannte Lieder nachspielt. In letzterem Fall werden eigentlich Lizenzgebühren an Komponisten, Interpreten und Plattenfirma fällig. Auch das Veröffentlichen von Bildern, auf denen Personen zu sehen sind, ist kritisch. Denn der Fotografierte hat das Recht am eigenen Bild – und das kann wiederum eine Abmahnung bedeuten. (Bild: CNET.com)

[mit Material von Peter Marwan, ZDNet.de]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Abmahnwelle im Anmarsch? Urheberrechtsverstoß auf Facebook-Pinnwand abgemahnt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *