Google Drive soll nächste Woche mit 5 GByte Gratis-Speicher starten

Google Drive startet nächste Woche – mit 5 GByte kostenlosem Speicher in der Wolke für alle Nutzer. Das berichtet TheNextWeb, die Informationen zu der Cloud-Festplatte zugespielt bekommen haben wollen. Wer mehr Speicher haben möchte, muss Geld auf den Tisch legen.

Damit übertrumpft der Suchmaschinengigant schon einmal der wohl härtesten Konkurrenten namens Dropbox. Der Service bietet seinen Kunden nämlich “nur” 2 GByte für Lau. Wer mehr Speicherplatz haben möchte, muss zahlen oder diverse “Aufgaben” erfüllen. Für jedes neu geworbene Mitglied gibt es 500 MByte obendrauf, für den Kauf eines Smartphones der HTC-One-Serie sogar 23 GByte. In Apples iCloud gibt es übrigens ebenfalls 5 GByte umsonst.

Wo sich Google allerdings von der Konkurrenz absetzen könnte, das wäre die nahtlose Integration des neuen Dienstes in bestehende Anwendungen wie Mail, Docs und Konsorten. Wir warten gespannt auf nächste Woche – TheNextWeb spekuliert, dass der künftig unter https://drive.google.com/ zu erreichende Service entweder am Dienstag oder am Mittwoch vorgestellt werden soll. (Bild: ThinkGeek, Kollage von CNET)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Drive soll nächste Woche mit 5 GByte Gratis-Speicher starten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *