UEFA Champions Festival Munich: Android-App zum Champions-League-Finale in München

Begleitet von einem viertägigen Rahmenprogramm ist das Champions-League-Finale am Wochenende in München gegen Chelsea für alle Fans des FC Bayern das Highlight des Jahres. Wer im Vorfeld des Endspiels einen Besuch des großen Fußballfests rund um das Münchner Olympiastadion plant, bekommt mit der offiziellen Android-App der UEFA zum Champions-Festival in München einen Führer durch das Rahmenprogramm.

Die App informiert über die Öffnungszeiten des Festivals und weiß natürlich, wann welche Attraktionen und Aktivitäten am Freitag und Samstag stattfinden. Geboten sind beispielsweise Jugendturniere, Sponsorenstände mit Gewinnspielen, ein Champions-League-Museum oder Live-Musik mit
Aloe Blacc und der Band Sunrise Avenue. Ein Highlight ist außerdem das „Spiel der Legenden“ mit ehemaligen Fußball-Stars wie Giovane Elber, Thomas Helmer, Clarence Seedorf oder Cafu.

Alle Veranstaltungen präsentiert die App in einer Timeline, die direkt das aktuellste Event einblendet. Alternativ ist auch eine nach Tagen getrennte Listenansicht vorhanden. Einzelne Veranstaltungen fügen Smartphone-Besitzer dann per Fingertipp ihrem Kalender hinzu oder teilen sie den Freunden auf Facebook oder Twitter mit. Damit auch die Teilnahme am großen Gewinnspiel klappt, bei denen Fans ihr eigenes Können am Ball beweisen müssen, checken sie mit der Android-App vor Ort an den Sponsorenständen und den jeweiligen Stationen ein.

Zur besseren Orientierung auf dem großen Areal des Olympiaparks bringt der Champions-Festival-Führer auch eine Kartenansicht mit. Sie zeigt den Standort aller Aktivitäten via Googles Maps. Auch für die Anreise ist gesorgt. Mit einem Klick berechnet sie die Route ausgehend vom aktuellen Standort des Smartphone-Besitzers zum Festival-Gelände.

Wer der Champions-League-Trophäe schon immer einmal ganz nah kommen wollte, hat im Rahmen des Festivals auch dazu die Möglichkeit. Über die App schreiben sich Smartphone-Besitzer für einen Foto-Termin ein. Eine eigene Kamera-Applikation für ein Andenken bringt die Anwendung gleich mit.

Der Champions-Festival-Führer hat insgesamt also Einiges zu bieten. Etwas schade ist allerdings, dass es die App nicht auch in deutscher Sprache gibt und kaum weiterführende Erklärungen zu den einzelnen Veranstaltungen vorhanden sind. Für Besucher des Festivals ist die App aber trotzdem einen Blick wert. Der Akku sollte jedoch geladen sein, denn das automatisch aktivierte GPS ist nicht gerade fördernd für die Laufzeit. Die App ist kostenlos über Googles Play Store zu haben und läuft auf allen Android-Geräten mit der Betriebssystemversion 2.2 und aufwärts.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu UEFA Champions Festival Munich: Android-App zum Champions-League-Finale in München

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *