News-Reader Flipboard: offizielle Version für das Android-Smartphone erhältlich

Nachdem schon eine geraume Zeit eine Beta-Version des sozialen News-Readers im Netz kursierte, ist Flipboard nun offiziell in deutscher Sprache für alle Android-Nutzer erhältlich.

Ähnlich wie die App Google Currents holt Flipboard Nachrichten aus aller Welt in einem speziell für Smartphone-Displays optimierten und optisch aufbereiteten Format auf das Handy.

Der Anwender stellt sich die News aus Politik, Wirtschaft, Technik, Sport und weiteren Kategorien nach seinen persönlichen Interessen aus zahlreichen vorgegeben deutsch- und englischsprachigen Quellen selbst zusammen. Alternativ synchronisiert sich Flipboard auf Wunsch auch mit dem Google-Reader-Konto und importiert die bereits abonnierten RSS-Feeds des News-Dienstes.

Zusätzlich haben Flipboard-Nutzer die Möglichkeit, zwölf soziale Netzwerke in die App einzubinden und beispielsweise Facebook-Updates, Tweets oder die neusten Schnappschüsse des Foto-Sharing-Dienstes Instagram mit in den News-Reader aufzunehmen. Im Gegensatz zur Beta-Version präsentiert Flipboard nun auch alle Aktivitäten der Google+-Kreise im schicken Layout und erlaubt es, auch das Youtube-Konto einzubinden. Tweets, Status-Updates oder Google+-Posts lassen sich dann natürlich auch über Flipboard verfassen. Spannende Artikel sind zudem schnell an Freunde weitergeleitet.

Die Inhalte fügt der Smartphone-Besitzer nach einem Klick auf das kleine, rote Symbol hinzu. Unter dem Punkt Ihr Flipboard passt er bei Bedarf noch die Anordnung der einzelnen Feeds an. Per Fingerwisch blättern Leser dann durch die aufbereiteten Nachrichten. Wer die News stets im Blick haben möchte, dem stehen zudem zwei verschieden große Widgets für den Homescreen zur Auswahl.

Die Aktualisierung der Inhalte geht automatisch vonstatten oder auf Befehl des Nutzers. Ist einmal keine Internetverbindung vorhanden, laden Smartphone-Besitzer dank der Integration der Dienste Pocket und Instapaper interessante Artikel einfach zum Offline-Lesen auf das Android-Smartphone herunter.

Die App Flipboard steht kostenlos in Googles Play Store zum Download bereit und funktioniert auf allen Android-Smartphones mit der Betriebssystemversion 2.2 und höher.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu News-Reader Flipboard: offizielle Version für das Android-Smartphone erhältlich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *