Google+ für Android: Update bringt neues Design, Events und Tablet-Unterstützung

Wie erst kürzlich auf der jährlichen Entwicklerkonferenz Google I/O angekündigt, erhält die Android-App des sozialen Netzwerks Google+ ein großes Update. Die aktuelle Version erstrahlt in einem neuen Gewand und wurde für die Nutzung auf dem Tablet angepasst. Mit Google+-Events führt sie zudem eine ganz neue Funktionen ein.

Auf den ersten Blick springt das neue Design ins Auge, das sich durch alle Bereiche zieht. Auffällig sind hier vor allem die neu gestalteten Beiträge mit größeren Fotos. Nach dem Start der App präsentiert sich dem Smartphone-Besitzer zudem direkt der Stream seiner Kreise. Leider lässt es sich in der aktuellen Version nicht mehr per Fingerwisch zwischen den Streams wechseln, sondern nur noch über ein Drop-Down-Menü. Ein Fingertipp in die linke, obere Ecke bringt dann eine weitere Neuerung zum Vorschein – und klappt eine schicke Menüleiste auf, die zum eigenen Profil, der Fotosammlung, den Kreisen und so weiter führt. Sie zeigt zudem im unteren Bereich die Benachrichtigungen an.

Tablet-Nutzer können sich nach dem Update über eine speziell für das größere Display angepasste Version der App mit größeren Fotos und besser lesbarem Text freuen.

Mit der Funktion Events bietet Google+ nun auch eine bequeme Möglichkeit, Veranstaltungen zu planen. Über das neue Veranstaltungssymbol erstellen Nutzer unter dem entsprechenden Punkt ganz einfach ein Event und laden Kontakte aus ihren Kreisen dazu ein. So ist beispielsweise die nächste Grill-Party mit wenigen Klicks unter Dach und Fach.

Neben Angaben zum Titel, dem Datum und der Uhrzeit der Veranstaltung bietet die Funktion Platz für eine ausführliche Beschreibung. Außerdem sollen Nutzer das Aussehen des Eintrags mit eigenen Fotos oder Bildern verschönern können. Das soll mit einem Klick auf Design ändern klappen. Im Test zeigte die App hierbei jedoch noch keine Reaktion.

Ist ein Event angelegt, benachrichtigt Google+ automatisch alle Teilnehmer. Diese können dem Veranstalter per Klick mitteilen, ob mit ihnen zu rechnen ist, sie sich unsicher sind oder ob sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Außerdem können sich alle Teilnehmer über Kommentare austauschen und Bilder zu der Veranstaltung hochladen. Ist der Party-Modus für eine Veranstaltung aktiviert, lädt die App alle geschossenen Fotos und gedrehten Videos sogar automatisch in die Fotosammlung des Events hoch und teilt sie mit allen eingeladenen Kontakten.

Für alle Google+-Nutzer ist Update damit natürlich ein Muss, auch wenn das neue Design Geschmackssache bleibt. Die aktuelle Version der Google+-App steht für alle Android-Nutzer kostenlos im Play Store zum Download bereit.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google+ für Android: Update bringt neues Design, Events und Tablet-Unterstützung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *