Ergebnis-App London 2012 für Android: offizielle App zu den Olympischen Spielen 2012

Die Fußball-EM ist gerade erst gelaufen, da startet in rund zwei Wochen schon das nächste große Sport-Event: die olympischen Spiele in London. Die Veranstalter haben schon jetzt eine offizielle Android-App herausgebracht, die Interessierte während den Spielen auch unterwegs über den aktuellen Stand aller olympischen und paralympischen Disziplinen auf dem Laufenden hält.

Über die Kalenderübersicht finden Smartphone-Besitzer erst einmal heraus, an welchem Tag welche Wettbewerbe der 36 olympischen und 21 paralympischen Disziplinen stattfinden. Damit Fans die interessanten Wettbewerbe nicht verpassen, besteht die Möglichkeit, für jeden einzelnen eine Erinnerung festzulegen.

Ab dem 25. Juli rufen Smartphone-Besitzer dann per Live-Ticker aktuelle Ergebnisse, News, Fotos und Kommentare in Echtzeit ab und verpassen so auch unterwegs keinen Sieg der deutschen Athleten. Einzelne Resultate leitet die Anwendung auf Wunsch gleich an Freunde und Bekannte weiter.

Welches Land bisher die meisten Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen gewonnen hat, verrät die App im Medaillenspiegel unter dem Punkt Medals. Neben der typischen Gliederung nach Ländern hält sie den aktuellen Medaillenstand auch nach Athleten oder Disziplinen geordnet bereit.

In den Bereichen Sports beziehungsweise Athletes finden Smartphone-Besitzer allgemeine Informationen und die Ergebnisse zu allen Disziplinen und Sportlern. Per Suchfunktion lässt sich hier beispielsweise schnell herausfinden, wie einzelne deutsche Athleten abgeschnitten haben. Um die Suche zu erleichtern, besteht auch die Möglichkeit, einzelne Sportarten oder Athleten als Favoriten zu markieren und abzuspeichern. Über den Punkt My Games sind die Ergebnisse der interessanten Disziplinen oder des Lieblingssportlers dann etwas schneller und bequemer auf den Schirm geholt. Außerdem können Anwender die Inhalte hier weiter auf ihre Interessen zuschneiden und sich beispielsweise nur Nachrichten und Meldungen mit deutscher Beteiligung anzeigen lassen.

Der einzige Wermutstropfen der Olympia-App ist, dass sie nur in englischer Sprache verfügbar ist. Ansonsten macht sie einen richtig guten ersten Eindruck und hat im Prinzip alles im Programm, was das Herz begehrt. Wer bei den Olympischen Spielen auch unterwegs am Ball bleiben möchte, ist bei der Ergebnis-App für London 2012 auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Die App steht kostenlos in Googles Play Store zum Download bereit und funktioniert auf allen Smartphones mit Android in der Betriebssystemversion 2.1 und aufwärts.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ergebnis-App London 2012 für Android: offizielle App zu den Olympischen Spielen 2012

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *