Opera Mini für Android: Update erweitert Browser um neu entwickelte Startseite Smart Page

Um mit dem Android-Smartphone im Netz zu surfen, reicht der standardmäßig vorinstallierte Webbrowser vollkommen aus. Allerdings finden sich auch funktionsreichere Alternativen in Googles Play Store wie die Browser Opera Mobile und sein kleiner Bruder Opera Mini.

Den Browser Opera Mini hat das Software-Haus jetzt in der Version 7.5 veröffentlicht. Mit dem Update erhält nun auch die Android-Variante des Browsers die neu entwickelte Startseite Smart Page.

Zu der bisherigen Schnellwahl, mit der sich ausgewählte Webseiten bequem per Fingertipp über die Startseite des Browsers aufrufen lassen, gesellt sich jetzt ein zweites Tab, das Smartphone-Besitzern einen schnellen Überblick über ihre Sozialen Netzwerke liefert.

Hat sich der Anwender mit seinen Benutzerdaten angemeldet, zeigt die neue Smart Page direkt nach dem Öffnen des Browsers die neuesten Beiträge von Facebook oder Twitter an. Weitere Soziale Netzwerke wie Google+ sollen folgen.

Zudem präsentiert die Smart Page dem Nutzer die neuesten Artikel seiner Lieblingswebseiten. Der Browser erkennt, welche Seiten der Smartphone-Besitzer häufig besucht und zeigt im Bereich Meine Nachrichten automatisch die aktuellsten fünf News-Feeds dieser Webseiten an. Basierend auf dem eigenen Surfverhalten, schlägt die neue Smart Page daneben auch noch weitere Webseiten vor, die den Nutzer ebenfalls interessierten könnten.

Die neue Version des Browsers Oper Mini steht ab sofort kostenlos in Googles Play Store zum Download bereit. Sie läuft auf allen Smartphones mit Android in der Betriebssystemversion 1.5 und höher.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Opera Mini für Android: Update erweitert Browser um neu entwickelte Startseite Smart Page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *