RapidShare für Android: Filehoster veröffentlicht offizielle App für das Android-Smartphone

Nachdem der Filehoster RapidShare schon eine mobile Anwendung für Apples iPad und iPhone herausgebracht hat, ist jetzt Googles mobiles Betriebssystem Android an der Reihe. Die frisch veröffentlichte Android-App ermöglicht es nun auch Android-Nutzern unterwegs am Smartphone etwas einfacher auf ihre online gespeicherten Dokumente, Bilder, Videos oder Musikstücke zuzugreifen.

Hat sich der Smartphone-Besitzer mit seinen Benutzerdaten eingeloggt, bietet der File-Manager Zugriff auf alle online gespeicherten Dateien, Ordner und Wiedergabelisten. Per Fingertipp sind ausgewählte Files schnell auf das Handy heruntergeladen oder per Link an Freunde oder Arbeitskollegen weitergeleitet.

Auch am Smartphone lassen sich mit der App Ordner erstellen oder Dateien verschieben und löschen. Dank Mehrfachauswahl klappt das auch mit mehreren Files auf einem Schwung. Wie über das Webinterface können Nutzer auch ihre Wiedergabelisten bearbeiten oder neue Playlists anlegen. Die am häufigsten benötigten Dateien können Nutzer zudem als Lesezeichen abspeichern und haben sie so immer schnell zur Hand.

Unter dem dem Punkt Instant Media haben Smartphone-Besitzer dann die Möglichkeit, Dateien von der microSD-Karte auszuwählen und in den Onlinespeicher hochzuladen. Gerade geschossene Bilder landen auf Wunsch auch direkt beim Filehoster.

Dank einer Synchronisationsfunktion gleicht die RapidShare-App alle Dateien in regelmäßigen Abständen mit den Smartphone ab. Der Abgleich lässt sich auf eine verfügbare WLAN-Verbindung beschränken. Eine Option zum Deaktivieren der Synchronisation fehlt allerdings noch. Zudem wäre es praktisch, nur bestimmte Ordner synchron halten zu können.

Damit bietet die RapidShare-App alle grundlegenden Funktionen der Webseite und macht – auch wenn noch einige Funktionen fehlen – insgesamt einen positiven Eindruck. Bis auf vereinzelte Abstürze läuft die Anwendung auch stabil und flüssig. Für Nutzer des Filehosters ist die App auf jeden Fall eine praktische Alternative zum mobilen Zugriff über den Browser.

Die RapidShare-App gibt es in zwei Ausführungen. Für Kunden mit einem RapidShare-Pro-Abonnement steht die mobile Anwendung des Onlinespeichers kostenlos in Googles Play Store bereit. Für Free-User kostet die App 2,99 Euro. Vorraussetzung für den Betrieb der RapidShare-App ist Android in der Version 2.2 und höher.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RapidShare für Android: Filehoster veröffentlicht offizielle App für das Android-Smartphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *