Lese-Tipp

Wir alle müssen die richtige Computermaus finden, sei es zum Spielen, Arbeiten oder Surfen. Doch dabei kann man ziemlich daneben langen, wie diese 16 verrückten Design-Fehlschläge beweisen.

weiterlesen

Acer Aspire S7

Testbericht

Hersteller: Acer Listenpreis: 1499 Euro Fazit:

Als einer der wenigen außergewöhnlichen Vertreter des ersten Schwalls von Windows-8-Notebooks beweist das Acer Aspire S7, dass Apple kein Monopol auf großartiges Design hat.

Pro
  • hochwertiger Look
  • starke Performance
  • lange Akkulaufzeit
  • hochauflösender Touchscreen
Contra
  • deutlich teurer als die meisten anderen Windows-8-Notebooks mit Touchscreen
  • Touchpad könnte reaktionsfreudiger sein
Testurteil
SEHR GUT
8,2
von 10 Punkten
8,2 stars

Acer Aspire S7 im Test: hochwertiges 13-Zoll-Ultrabook mit Windows 8 und Touchscreen

Technische Daten: Acer Aspire S7

Betriebssystem:Windows 8 (64 Bit)
Display:13,3 Zoll (Touchscreen, 1920 x 1080 Pixel [Full-HD, 1080p], 16:9, glänzend, Gorilla Glas)
CPU:Intel Core i7-3517U (Dual-Core, 2x 1,9 GHz, 4 MByte Cache, TurboBoost bis 3,0 GHz)
Arbeitsspeicher:4 GByte (DDR3, 1600 MHz)
Grafik:Intel HD Graphics 4000 (integriert)
Festspeicher:SSD (256 GByte, SATA3)
Anschlüsse:2x USB 3.0, Micro-HDMI, Combo Kopfhörer/Mikrofon, Slot für SD-Speicherkarten
Kommunikation:WLAN (802.11n), Bluetooth 4.0
Sound:zwei Lautsprecher, Unterstützung für Dolby Home Theater v4
Extras:1,3-MP-Webcam, beleuchtete Tastatur, Multi-Touch-Trackpad
Akku:Lithium-Polymer (4 Zellen, 4680 mAh, bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit)
Abmessungen:32,3 x 22,4 x 1,2 cm
Gewicht:1,3 kg
Garantie:2 Jahre

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer Aspire S7 im Test: hochwertiges 13-Zoll-Ultrabook mit Windows 8 und Touchscreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *