Olympus Stylus Tough TG-2: wasserdichte, stoßfeste und frostsichere Digicam

Die Stylus Tough TG-2 ist das jüngste Mitglied der robusten kompakten Baureihe von Olympus. Auf dem Papier finden sich durchaus beeindruckende Spezifikationen. Sie verfügt über ein lichtstarkes (1:2.0) Objektiv und soll bis 15 Meter Tiefe wasserdicht sein. Unglücklicherweise hat es das Unternehmen versäumt, dass Bilder auch im RAW-Format aufgenommen werden können, ein Feature, das Enthusiasten sicherlich schmerzlich vermissen dürften.

(Foto: Olympus)

(Foto: Olympus)

Wie die Vorgängerin TG-1 ist auch die TG-2 mit einem 12-Megapixel-BSI-CMOS-Sensor ausgestattet und kommt mit einem Zoombereich von 25 bis 100 Millimeter (äquivalent zum 35-Millimeter-Kleinbildformat) und einem zusätzlichem digitalen Zoom. Mit der Makrofunktion sind Aufnahmen mit einem Abstand ab einem Zentimeter möglich.

Die Kamera ist bruchfest bis zu einer Fallhöhe von zwei Metern und bis zu 100 Kilo, sie ist bis -10 Grad Celsius frostsicher und auch staubdicht. Geotagging wird unterstützt, wie auch die Möglichkeit 1080p-Full-HD-Videos aufzunehmen und Serienbilder mit fünf Aufnahmen pro Minute zu schießen.

(Foto: Olympus)

(Foto: Olympus)

Die TG-2 kommt in Rot und in Schwarz und soll ab Ende Januar ab 399 Euro erhältlich sein.

Technische Daten: Olympus Stylus Tough TG-2
Sensor 12-Megapixel-BSI-CMOS-Bildsensor
Blende F2 bis F4.9
Brennweite 25 mm bis 100 mm (äquivalent 35 mm)
Zoom 4fach optisch und 4fach digital
Display 3 Zoll, 610.000 Pixel OLED
ISO 100 bis 6400
Video-Aufnahme 1080p Full-HD
Serienbilder 5 Bilder pro Sekunde
Gewicht 230 Gramm
Abmessungen 112 mm x 66 mm x 29 mm

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Olympus Stylus Tough TG-2: wasserdichte, stoßfeste und frostsichere Digicam

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *